Region: Germany
Health

FFP2 Masken und Schnelltests für die häusliche Intensivpflege von Kindern und Erwachsenen!

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
492 Supporters 491 in Germany
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 01 Dec 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

In Deutschland gibt es Menschen, die zu Hause mit Intensivpflege leben: Vom Säugling bis ins hohe Alter leben beatmete Menschen bei ihren Familien. in der Regel werden sie von speziellen Pflegediensten betreut. Aufgrund des Pflegenotstands finden immer mehr Familien keinen Pflegedienst und müssen auf das „Persönliche Budget“ ausweichen. Die Krankenkasse stellt Geld zur Verfügung, die Familien stellen selbst Pflegekräfte ein. Seid der Covid19 Krise haben diese Familien ein riesiges Problem! Sie werden konsequent vergessen! Während Pflegedienste Entschädigung für die Kosten von FFP2 Masken und Covid Schnelltests bekommen, gehen diese Patienten leer aus. Diesen Patienten droht meist ein sehr schwerer Verlauf bei einer Infektion. Und so bezahlen viele Familien die teueren Masken und Tests für ihre Pflegekräfte selbst- um das Leben des geliebten Kindes, Partners oder Elternteils zu schützen.

Hier liegt aber eine große Ungerechtigkeit vor! Die Familien werden dafür bestraft, dass sie wegen der Sparpolitik der Krankenkassen keinen Pflegedienst finden- und sollen jetzt ihre Lieben einem potentiell tödlichen Virus aussetzen oder sich für Schutzmaterialien verschulden.

Für eine 24h Pflege benötigt man ca 200 Euro für Masken und 20 Euro fürs Tests pro Mitarbeiter - als nochmals ca 160 Euro pro Monat.

Wir fordern die Kostenübernahme der pandemiebedingten Mehrkosten für intensivpflichtige Menschen zu Hause! Die Politik darf die schwächsten Menschen in der Gesellschaft nicht konstant vergessen!

Reason

Bitte unterstützen Sie unsere Forderung nach Schutz für unsere Lieben!

Unsere Angehörigen sind zwar schwer krank- aber sie wollen LEBEN! Auch mein Kind ist davon betroffen! Auf www.nenas-traum.de kann sich jeder überzeugen, dass auch mit schweren Krankheiten das Leben wunderbar sein kann!

Auch Ihr Partner, Ihr Kind oder Ihre Eltern können schon morgen durch einen Unfall oder eine Erkrankung auf intensive Pflege angewiesen sein! Die Sicherheit dieser schwer kranken Menschen, die dennoch Freude am Leben haben und von ihren Familien über alles geliebt werden, darf nicht zugunsten von Krankenkassen-Sparmaßnahmen aufs Spiel gesetzt werden!

Schützt unsere Kinder, unsere Partner und unsere Eltern! Vergesst sie nicht in der Politik! Helfen Sie uns, den Menschen eine Stimme zu geben in Berlin, die nicht gehört werden bisher!

Thank you for your support, Jasmin Just from Dannstadt-Schauernheim
Question to the initiator

News


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now