Wie kann es denn sein, dass die Schweiz über 90 % der Flugzeuge über Deutsches Gebiet fliegen lässt!!! Unserer Politiker tun nichts dagegen - sondern fallen uns noch in den Rücken.

Der Hochrhein ist ein schönes Wander/Erholungs-Gebiet und wird durch den lauten Fluglärm gestört.

Zitat eines Schweizer Politikers: "Eigentlich müssten die Deutschen gar kein Fluglärm auf sich nehmen!."

Die Bürger am Hochrhein wollen endlich wieder das Zwitschern der "kleinen" Vögel genießen können und !! nicht !! das der GROßEN !!!

Das Argument dass viele Deutsche in der Schweiz arbeiten lassen wir nicht gelten - haben wir dadurch irgendwelche Vorteile(Vergünstigungen), wenn wir noch mehr Fluglärm auf uns nehmen!!

Begründung

weil es aufhören muss - es muss eine Regelung gefunden werden und der Staatsvertrag muss ratifiziert werden - sprich die Stuttgarter Erklärung erfüllt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Markus Schilling aus Stuttgart
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ungenauigkeiten, dass es kracht. 90% der Flüge der Schweiz? Wenn Sie schon Zahlen um sich wefen, sollten Sie diese auch richtig darstellen. Aber das wollen Sie gar nicht, stimmts? 1. Die Schweiz hat mehr als nur einen Flughafen, aber nur von einem (Zürich) führt die Anflugschneise über Deutschland. 2. Lediglich der Anflug und nicht der Abflug führt über Deutschland (d.h. maximal nur 50% der Flüge). 3. Der Anflug ist wetterabhängig. 2015 wurden 73,2% der Anflüge über Deutschland geführt. Also nur ca. 36,6% ALLER Flugbewegungen des ZÜRICHER Flughafens (ca. 21% der Schweiz).