openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Liebe Umweltministerin Frau Hendricks, verschonen Sie uns vom ungewollten Müll! Liebe Umweltministerin Frau Hendricks, verschonen Sie uns vom ungewollten Müll!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 38 Unterstützende
    37 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Liebe Umweltministerin Frau Hendricks, verschonen Sie uns vom ungewollten Müll!

-

Unerwünschte Werbesendungen verursachen Müll und Laden Einbrecher ein.

Begründung:

Unerwünschte Werbesendungen, kostenlose Zeitschriften, Flyer usw. stopfen unsere Briefkasten regelmäßig zu. Besonders in Urlaubszeiten gefährden die überquellenden Briefkästen unsere Sicherheit und laden Einbrecher gerade ein. Ganz zu schweigen von Papiermüll, was bei den Bewohnern ungewollt Kosten verursacht. Im heutigen digitalen Zeitalter ist es unverständlich und auch unverschämt. Leider kann man sich mit einem einfacher Aufkleber nicht wehren und auch die Ansprache der Verteiler hilft nicht weiter. Eine gesetzliche Regelung ist längst überfällig. Bsp. Abo-, bzw. Registrierungspflicht auch für kostenlose Zeitungen oder Einwurf-Verbot für nicht persönlich adressierte Sendungen. Druckwerbung in dieser Masse ist überflüssig und grob Umweltschädigend.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Karlsruhe, 15.03.2015 (aktiv bis 14.05.2015)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer, leider sidn deutschlandweit sage und schreibe nur etwas 38 Menschen, die sich für dieses Thema interessieren. Danke für Ihre Engagement, aber das reicht nicht für eine Einreichung aus.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf