openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Führerscheinwesen - Drogentest vor Erteilung der Fahrerlaubnis Führerscheinwesen - Drogentest vor Erteilung der Fahrerlaubnis
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 70 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen.

Kurzlink

Führerscheinwesen - Drogentest vor Erteilung der Fahrerlaubnis

-

Mit der Petition wird gefordert, jeden Fahrerlaubnisbewerber vor Erteilung der Fahrerlaubnis einem Drogentest, insbesondere auf THC, zu unterziehen. Des Weiteren sollen Fahranfänger in den ersten fünf Jahren nach Erlangen der Fahrerlaubnis den Test in zweijährigem Rhythmus wiederholen. Die Kosten des Verfahrens trägt der Fahrerlaubnisanwärter bzw. -inhaber.

Begründung:

Die Kinder sind zunehmend Opfer von Dealern und kommen bereits sehr früh in Kontakt mit illegalen Drogen. Der Erwerb der Fahrerlaubnis kann eine hohe Motivation zum Drogenverzicht bewirken und wirkt damit präventiv. Ferner trägt diese Massnahme zur Sicherheit im Straßenverkehr bei, da bei Standardkontrollen nur bei Auffälligkeiten Drogentests vorgenommen werden, mithin werden Drogenkonsumenten entsprechend selten "erwischt". Die Massnahme würde im Wesentlichen durch die Fahrer finanziert und sollte im Interesse des Gemeinwohles sein.

04.01.2017 (aktiv bis 22.02.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

CONTRA: Wie nahezu jeder Mensch spreche auch ich mich gegen Fahren unter Drogeneinfluss aus, aber insbesondere bei Drogen wie Cannabis bedeutet ein positiver Drogentest auch gleichzeitig ein Rauschzustand. Außerdem hält die Fahruntüchtigkeit in der Regel nach ...

CONTRA: Ein ziemlich erheblicher Dünnschiss, den sie da verklappen. Dann müssten auch Raucher, Alkoholtrinker und je nach Glaubensbekenntnis auch SchweinefleischesserINNEN diversen absurden Tests irgendwelcher gestörter Klientel "unterworfen" werden



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags