openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für den Erhalt des Flughafen Tegel als Hauptstadtflughafen Für den Erhalt des Flughafen Tegel als Hauptstadtflughafen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Abgeordnetenhaus
  • Region: Berlin mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 5.957 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Für den Erhalt des Flughafen Tegel als Hauptstadtflughafen

-

Diese Petition soll die Nicht-Schließung des Flughafen Tegel erreichen.

Um aktiv mitzudiskutieren besuchen Sie doch unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/FuerDenErhaltDesFlughafenTegel

Begründung:

Um den Klaus-Wowereit-Gedächtnisflughafen in Schönefeld bauen zu können, hat der Regierende Bürgermeister von Berlin im Alleingang gleichzeitig die Schließung von Tempelhof und Tegel bekannt gegeben.

Aber schon seit Monaten ist klar: der BER kann das Gästeaufkommen überhaupt nicht alleine stemmen. Tegel muss bleiben um weiterhin so hohe und wachsende Passagierzahlen in Berlin verzeichnen zu können.

Zudem liegt der Flughafen zentral in der Stadt und hat eine sehr gute Verkehrsanbindung. Der BER ist für Berlin-Touristen sowie Geschäftsleute gleichermaßen unattraktiv und eine Zumutung. Tegel muss bleiben um für Gäste aus aller Welt attraktiv zu bleiben.

Außerdem ist der Hauptstadtflughafen ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Tegel ist der letzte aktive Flughafen in Berlin. Mit der Schließung würde Berlin gegen ihr Weltstadtimage arbeiten. Was ist eine Metropole ohne einen Flughafen?

Es gibt viele gute Gründe, den Flughafen Tegel nicht zu schließen.

Bitte unterstützen Sie uns!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 10.01.2013 (aktiv bis 09.07.2013)


Neuigkeiten

Rechtschreibfehler wurden korrigiert Neuer Petitionstext: Diese Petition soll die Nicht-Schließung des Flughafen Tegel erreichen. Um aktiv mitzudiskutieren besuchen Sie doch unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/FuerDenErhaltDesFlughafenTegel ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: BER wurde geplant, um die Flüge an einen Ort zu konzentrieren, deswegen sollte Tegel geschlossen werden. Diese Prämisse geht aber davon aus, dass Passagiere umsteigen wollen - dies wollen aber nur die wenigsten Berlin-Fluggäste. Die Fluggesellschaften ...

PRO: Tegel, der ideale Flughafen für kurzreisende Berufstätige oder Touristen, die am Ankunfts- oder Abreisetag noch etwas in Berlin bzw. am Ziel unternehmen möchten und auf schnelle Anbindung an den Airport sowie kurze Wege mit schnellem Check-In und Gepäckausgabe ...

CONTRA: Es ist ein Wunder das in der Flugschneise über die veielen Häuser noch nichts ensteres passiert ist, bei dem erhöhten Flugaufkommen. Wohne seit 13 Jahren in Reinickendorf, doch seidem verpatzen Eröffnungstermin geht der Lärm hier einen an die Gesundheit. ...

CONTRA: Ein Flughafen gehört grundsätzlich nicht mitten in eine Stadt. Dies sollte aus gesundheitlichen und Sicherheitsgründen gelten. Es gibt zig-fache Beispiele dafür, dass die Attraktivität einer Stadt nicht von einem Flughafen mitten in der Stadt bestimmt ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen