openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für den Erhalt des Kastanienbaums in der Simmozheimer Straße Für den Erhalt des Kastanienbaums in der Simmozheimer Straße
  • Von: Sonja Nolte mehr
  • An: Bürgermeister Thilo Schreiber
  • Region: Weil der Stadt mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 37 Tage verbleibend
  • 136 Unterstützende
    87 in Weil der Stadt
    21% erreicht von
    420  für Quorum  (?)

Für den Erhalt des Kastanienbaums in der Simmozheimer Straße

-

Aufgrund des Verkaufs des Grundstücks in der Simmozheimer Straße 20 (Flst.Nr. 2006/2) in Weil der Stadt-Merklingen steht zu befürchten, dass der Kastanienbaum höchstwahrscheinlich den Baumaßnahmen zum Opfer fallen wird.

Mit dieser Petition soll erreicht werden, dass der Kastanienbaum erhalten bleibt.

Begründung:

Der prächtige Kastanienbaum ist schützenswert in vielerlei Hinsicht:

  • Mit seiner ausladenden und hohen Krone stellt der Baum zur Blütezeit eine wichtige Bienenweide dar (Bienensterben!)
  • Der Baum prägt wesentlich das Ortsbild an der Simmozheimer Straße
  • Es handelt sich um einen der wenigen großen Kastanienbäume innerorts in Merklingen
  • Der Baum erfreut sich nicht nur bei Bienen und Vögeln, sondern auch bei vielen Kindern einer großen Beliebtheit, wenn es ums Kastaniensammeln geht

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Weil der Stadt, 01.05.2018 (aktiv bis 30.06.2018)


Neuigkeiten

Eigentumsverhältnisse: Der Baum steht nicht auf Gemeindegrund, sondern gehört entweder dem Landkreis oder schon dem neuen Eigentümer. Neuer Petitionstext: Aufgrund des Verkaufs des Grundstücks in der Simmozheimer Straße 20 (Flst.Nr. 2006/2) in Weil der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Die Baumassnahmen sind doch aber notwendig. Wir brauchen in Weil viele neue Wohnblöcke um die neuen Migranten unter zu bringen. Wir können paar tausend Afrikaner bei uns unterbringen. Das muß sein , weil, wir haben ja den Zuzug gewählt. "Weiter so" heißt ...


Warum Menschen unterschreiben

Natur- und Landschaftsschutz. Wir brauchen solche Naturinseln auch in bewohnten Gebieten, die sie erst lebenswert machen.

Effiziente Nutzung erschlossener Flächen/ Instandsetzung vor Neuerschliessung. Erhalt einer natürlich gewachsenen Landschaft.

Wenn es nicht nötig ist einen Baum zu fällen (wegen beispielsweise einer Krankheit oder großer Gefahr, dass er umfällt), bin ich der Meinung, möglichst viele Bäume stehen zu lassen. Es werden in der heutigen Zeit so viele Wälder gerodet und nur teilw ...

Ein ausgewachsener großer Laubbaum verarbeitet jedes Jahr 5.000 kg bis 7.500 kg Kohlendioxid, produziert dabei jährlich 3.600 bis 5.500 kg Sauerstoff und versorgt damit 10 (bis 20) Menschen. Die Bäume schützen uns, schützen wir die Bäume!

Dieser Kastanienbaumm ist aufgrund seines Alters, Gesundheit und seinem markantem Aussehenschützenswert!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Alexander Berkes Ma. Enzersdorf Südstadt | Österreich vor 1 Tag
  • Isabel Cerda Esslingen vor 2 Tagen
  • Werner Vallon Weil der Stadt vor 2 Tagen
  • Lena S. Malmsheim vor 4 Tagen
  • Helmut O. Weil der Stadt vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Freital vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Merklingen vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Weil der Stadt vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Weil der Stadt vor 7 Tagen
  • Monika S. Göppingen vor 9 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen