Region: Mannheim
Health

Für den Erhalt einer wohnortnahen klinischen Gesundheitsversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis

Petition is directed to
Kreistag
599 Supporters 7 in Mannheim
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern die Verantwortlichen auf, dafür zu sorgen, dass die wohnortnahe klinische Gesundheitsversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis erhalten bleibt. Sollten die Neckar-Odenwald-Kliniken durch die Maßnahmen nicht mehr selbstständig bestehen bleiben können, lehnen wir einen privaten gewinnorientierten Partner ab!

Reason

Der DGB Neckar-Odenwald beschäftigt sich seit einiger Zeit mit dem Thema „Gesund-heitsversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis“. In den letzten Wochen haben sich hierzu die Ereignisse überschlagen.

Die Neckar-Odenwald-Kliniken stehen schon länger unter enormem finanziellem Druck, nun will der Kreis die Defizite nicht mehr in dieser Höhe ausgleichen. Schließungen einzelner Abteilungen am jeweiligen Standort und Zentralisierung sind nun die Folge. Besonders die Schließung der Gynäkologie und der Geburtshilfe am Standort Mosbach stieß auf großes Unverständnis in der Bevölkerung und sorgte für Öffentlichkeit. Durch die bevorstehende Verabschiedung eines Maßnahmenpakets im Kreistag wurde den Kliniken eine Frist gewährt, bis die Suche nach einem „Strategischen Partner“ möglicherweise fortgesetzt wird. Leider ist zu vermuten, dass das Maßnahmenpaket nicht ausreichend schnell Wirkung entfaltet und das gesetzte Ziel nicht erreicht wird. Der Zeitdruck, Erfolge nachzuweisen, ist enorm groß. Die Gefahr, dass es zu einer Privatisierung der Neckar-Odenwald-Kliniken kommen könnte, ist dementsprechend noch nicht gebannt.

Der DGB Neckar-Odenwald setzt sich für eine Krankenhausstruktur im Neckar-Odenwald-Kreis ein, die für alle eine gute und wohnortnahe Versorgung gewährleistet. Krankenhäuser sind ein wesentlicher Teil der Daseinsvorsorge. Sie ist öffentliche Aufgabe und darf nicht privaten gewinnorientierten Konzernen überlassen werden.

Die zu erwartenden Folgen wären eine weitere Zentralisierung und der Abbau von Leistungen vor Ort, nicht profitablen Leistungen werden nicht mehr erbracht. Die Gesundheit der Menschen ist keine Ware, sondern ein Menschenrecht. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Sie unsere Unterschriftenaktion „Für den Erhalt der wohnortnahen klinischen Gesundheitsversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis“ unterstützen.

Thank you for your support, DGB Neckar-Odenwald from Mannheim
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international