openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für den Erhalt von Großveranstaltungen auf dem EuroSpeedway Lausitz Für den Erhalt von Großveranstaltungen auf dem EuroSpeedway Lausitz
  • Von: Martin Herrmann mehr
  • An: DEKRA
  • Region: Brandenburg mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 58 Tage verbleibend
  • 2.026 Unterstützende
    41% erreicht von
    5.000  für Sammelziel

Für den Erhalt von Großveranstaltungen auf dem EuroSpeedway Lausitz

-

Wir möchten den Lausitzring als Austragungsort für Großveranstaltungen erhalten und auch nach 2017 Events wie die DTM und die Superbike WM auf dieser modernsten Rennstrecke Europas austragen!

Begründung:

Wenn auch Ihr für den Erhalt seit und den Ring bzw unsere Region unterstützen wollt dann nehmt bitte an dieser Aktion teil und vielleicht bekommen wir genug zusammen um der DEKRA zu zeigen welchen Stellenwert diese Anlage und ihre Veranstaltungen für unsere Region hat.

Mehr Informationen: www.bz-berlin.de/berlin-sport/mehr-berlin-sport/dekra-kauft-lausitzring-fuer-fahrzeug-tests

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Großräschen, 17.07.2017 (aktiv bis 16.10.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Die Dekra will Häuser auf die Strecke bauen und die Tribünen zurück bauen. Sie investieren nicht in die Rennstrecke sondern in ihr Test Center. Alles ohne Öffentlichkeit.

PRO: Wir alle haben die Schlagzeilen der letzten Wochen in den Medien gelesen "Raser wegen Rennen auf öffentlicher Straße verurteilt". Solche und ähnliche Schlagzeilen von hunderten Verstößen sind immer öfter zu vernehmen. Der Staat möchte härter Durchgreifen. ...

CONTRA: Hallo Sportfreunde, ich kann das hier nicht so richtig verstehen! Die DEKRA ist bereit in eine Anlage zu investieren die dringend sanierungsbedürftig ist. Auch hat nie einer gesagt, das es keine Rennen mehr geben wird! Sondern das die DEKRA nicht als ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin motorsportbegesterter Fahrer eine 1/4 Meile Fahrzeuges und finde es mit Verlaub "scheisse" das so ein Ring an eine prüorganisation verkauft wird die ihn für den motorsportbetrieb und vor allem für die private Nutzung schließen will ...

!!! ES GEHT UM DIE HEIMAT !!! Wenn dies wieder weggeht, gibt's bald Garnichts mehr !!

Voraussichtlich werde ich zukünftig in der Nähe des Lausitzrings wohnen und bin somit an einem wirtschaftlichen "Magneten" wie dem Ring interessiert.

Bin selbst im Motorsport tätig und fahre selbst der lausitzring ist ein Teil der Lausitz

Weil ich Motorrsportfan bin und der Lausitzring ein guter Zuschauermagnet für die Region ist.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Maria Raabe Schipkau vor 7 Std.
  • Nicht öffentlich Ebsdorfergrund vor 18 Std.
  • Nicht öffentlich Bayreuth vor 20 Std.
  • Gunnar Bergmann Ergoldsbach vor 21 Std.
  • Welsch andreas Brandenburg vor 1 Tag
  • Frank Zinke Dortmund vor 1 Tag
  • Solvig Hühne Lauchhammer vor 1 Tag
  • Silvio Bär Schwarzheide vor 2 Tagen
  • Susan Voß Hörlitz vor 2 Tagen
  • Karsten Piekowski Klettwitz vor 2 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit