• Von: Innocent Töpper mehr
  • An: Oberbürgermeister Frank Neupold
  • Region: Coswig mehr
    Kategorie: Internet mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 79 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Für die Internetplattform "CoswigTalk"

-

Seit dem 20.11.2012 ist das prämierte Internetforum der Stadt Coswig, "Coswig Talk", offline.
Aus "datenschutzrechtlichen Gründen" hat die Stadtverwaltung entschieden das Internetangebot abzuschalten.

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition setzen sich dafür ein, dass das Internetforum "CoswigTalk" wieder in Betrieb genommen wird.

Begründung:

In Zeiten von "liquid feedback" und immer neuen Diskussionen über die bessere Ausgestaltung von demokratischen Prozessen nahm das Internetforum der Stadt Coswig eine Vorreiterrolle ein.
Es ermöglichte den transparenten, direkten Dialog zwischen Bürger/-innen und den Verantwortlichen der Stadtverwaltung.
Auch zahlreiche Stadträtinnen und Stadträte, sowie Parteien, beteiligten sich.

Dieser "moderne Marktplatz" ist nun nicht mehr erreichbar.
Das bedeutet einen Verlust an Möglichkeiten der demokratischen Willensbildung. Außerdem büßt Coswig damit seine Vorreiterrolle in Sachsen ein.

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition wollen dieser Entwicklung entgegnen und machen sich stark für "CoswigTalk", mit all seinen Vor- und Nachteilen.
Sie erkennen des Weiteren an, dass auch im Internet die Regeln einer demokratischen und von gegenseitigem Respekt geprägten Diskussionskultur gelten müssen. Falls erforderlich, kommt zur Durchsetzung dieser Regelung, auch eine erneute Überarbeitung der "Netiquette" in Betracht.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Coswig, 26.11.2012 (aktiv bis 23.12.2012)


Neuigkeiten

- Es geht los - Ich kann ehrlicherweise nicht einschätzen, ob diese Petition zu einem Erfolg wird, oder nicht. Es ist schwer zu sagen, ob dieses Thema die Coswigerinnen und Coswiger wirklich bewegt. Aus meiner Sichtweise als überzeugter Demokrat ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Es gibt keinen einfacheren Weg, sich gegenüber der Stadtverwaltung und anderen Institutionen Coswigs klar und unmissverständlich zu äußern und Probleme oder Anregungen zu diskutieren.

PRO: Das Forum wurde abgeschaltet weil Bürger ihre Meinung artikulierten. Erst werden unliebsame Themen gelöscht, dann werden Kritiker ausgesperrt und dann allen Bürgern die Möglichkeit einer offenen Meinungäußerung verwehrt. Solange es Auszeichnungen für ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink