Region: Eschenburg
Family

Für die Schaffung von KiTa-Plätzen in Eibelshausen, da wo sie gebraucht werden!

Petition is directed to
Gemeinde Eschenburg & Fachdienst Tagesbetreuung für Kinder Abt. Kinder- und Jugendhilfe
561 Supporters 401 in Eschenburg
Collection finished
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Hallo, schön, dass du da bist und dich für unser Anliegen interessierst. Vielleicht hast du bereits mitbekommen, dass in Eibelshausen seit einigen Jahren ein akuter Mangel an KiTa-Plätzen herrscht.

Nun wurde beschlossen dem KiTa-Platzmangel kurzfristig entgegenzuwirken, indem die Kindertagesstätten in den Eschenburger Ortsteilen Simmersbach (Waldgruppe) und Eiershausen (Container) erweitert werden. Langfristig soll in Eiershausen ein Neubau entstehen, der Platz für drei Gruppen schafft. Es werden also viele neue Plätze an Orten entstehen, wo sie eigentlich nicht fehlen. Diese „Lösung“ halten wir für nicht sinnvoll und für eine Belastung für die betroffenen Kinder und Familien.

Reason

Im Folgenden möchten wir gerne begründen, warum wir dies so sehen:

  1. Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist es für viele Eltern wichtig, den Kindergarten schnell erreichen zu können und nicht die Kinder in unterschiedliche Ortschaften bringen zu müssen. Außerdem gibt es Familien, denen nur ein oder gar kein Auto zur Verfügung steht.

  2. Es ist zudem auch nicht im Interesse der Kindertagesstätten, wenn Kinder nur vorübergehend eingewöhnt werden, um dann, sobald Platz frei ist, in die Einrichtung im Wohnort zu wechseln.

  3. Weiterhin ist es so, dass einige Familien ihr Kind nur deshalb in die Krippe geben, damit sie den Ü3-Platz sicher haben, weil sie ihn dann dringend brauchen, da die Elternzeit beim Arbeitgeber nach drei Jahren abläuft. Dadurch werden dringend benötigte Krippenplätze von Kindern belegt, die sie eigentlich nicht benötigen.

  4. Es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere Kinder im Wohnort Freundschaften schließen können, die sie auch in jungen Jahren selbst pflegen können. Insbesondere auch für den späteren Schulstart, der dann im Wohnort sein wird.

  5. Auch für Eltern kann es einen Einfluss auf ihr Sozialleben haben, wenn sie ihr Kind in eine Einrichtung an einem anderen Ort bringen müssen, da die Begegnungen mit Eltern aus ihrem sozialen Umfeld im Kita-Alltag und bei Festen fehlen.

Wir würden uns freuen, wenn du uns mit deiner Stimme unterstützt. Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Lasst uns gemeinsam dafür einstehen, dass ihnen der bestmögliche Start in ein selbständiges Leben ermöglicht wird.

News

  • Die Petition wurde gestern im Eschenburger Rathaus an den Gemeindevorstand übergeben. Mit der Übergabe waren die Bitten verbunden intensiv nach Lösungen in Eibelshausen zu suchen, die Kommunikation mit den Eltern zu verbessern und sich für eine sozial gerechte KiTa-Planung einzusetzen. Bürgermeister Götz Konrad versprach diesen Bitten nachkommen zu wollen und es gilt nun zu beobachten, ob dies in die Tat umgesetz wird.

  • Liebe Unterzeichnende,

    noch einmal zur Erinnerung: Die Übergabe der Petition findet am kommenden Montag, 03.02.2020, um 16.00 Uhr im Rathaus statt.
    Gebt die Infos auch gerne an Freunde und Bekannte weiter.
    Wir freuen uns über jeden, der kommt.

    Liebe Grüße
    Das BiBeKiTa-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now