Success
Security

Für einen sicheren Fußgängerüberweg an der Ravensburger Straße in Zußdorf

Petition is directed to
Bürgermeisterin Sandra Flucht
339 Supporters 220 in Wilhelmsdorf
Petition has contributed to the success
  1. Launched January 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 02 Apr 2019
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Die Überquerung der Ravensburger Straße in Zußdorf an der Kreuzung Hangenweg/Bräuhaustraße ist für Fußgänger aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und der unübersichtlichen Straßenführung sehr gefährlich. Besonders für kleine Kinder und Schulkinder aus den Neubaugebieten „Obstgarten“ und „Hangenweg“, die die Straße mehrmals täglich überqueren müssen, um den Kindergarten oder die Bushaltestelle zu erreichen, stellt die Ravensburger Straße ein hohes Risiko dar. Auch Spaziergänger und Hundehalter kreuzen die viel befahrene Straße häufig, um auf die umliegenden Feldwege Richtung Esenhausen zu gelangen.

Für Autofahrer wurde wegen der unübersichtlichen Verkehrslage bereits ein Spiegel installiert, um das Abbiegen vom Hangenweg in die Ravensburger Straße sicherer zu gestalten.

In Zußdorfer Nachbargemeinden sind bereits viele Möglichkeiten für eine Erhöhung der Fußgänger Verkehrssicherung umgesetzt worden.

Daher fordern wir auch in Zußdorf eine Verbesserung der Fußgängersicherheit bspw. mit Hilfe

  • einer Bedarfsampel (wie z.B. in Wilhelmsdorf an der Zußdorfer Straße oder in Hasenweiler an der Bushaltestelle) oder

  • eines Zebrastreifens (wie z.B. in Wilhelmsdorf rund um den Saalplatz) oder

  • einer Tempo-30-Zone (wie z.B. in Danketsweiler oder in Zußdorf in der Austraße vor dem Kindergarten) oder

  • einer zeitlich beschränkten Tempo-30-Zone (wie z.B. in Horgenzell in der Kornstraße vor der Festhalle) oder

  • eines Warnschildes „Achtung Schulkinder“ bzw. „Achtung Fußgänger“.

Reason

Wir möchten, dass die Fußgänger, insbesondere Kinder, die Ravensburger Straße in Zußdorf sicher überqueren können.

Thank you for your support, Maren Neef from Zußdorf
Question to the initiator

News

  • Hallo liebe Zußdorf-Zebrastreifen-Unterstützer,

    Verkehrsminister Winfried Hermann hat zu der Kampagne "1000 Zebrastreifen für BW" aufgerufen. Im Landkreis RV soll daher min 1 neuer Zebrastreifen angelegt werden. Ich weiss, dass es ziemlich vermessen ist, aber wäre es nicht super, diesen Fußgängerüberweg in Zußdorf zu bekommen? Bitte schreibt ein E-Mail an die Schwäbische Zeitung mit einer Begründung, warum ein sichere Fußgängerüberquerung in Zußdorf DRINGEND benötigt wird. Hier der Auszug aus dem Zeitungsartikel (hängt gesamt als pdf an):

    An welcher Stelle im Landkreis Ravensburg würden Sie sich einen der 1000 neuen Zebrastreifen wünschen? Schreiben Sie Ihren Wunschort mit einer kurzen Begründung in die Kommentare oder schicken Sie uns... further

  • Jipiiehh!!! Der Gemeinderat Wilhelmsdorf hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig für einen gemeinsamen Antrag für Fußgängerüberwege (= Zebrastreifen) in den Gemeinden Zußdorf, Pfründen, Esenhausen, Niederweiler und Wilhelmsdorf gestimmt!!

    Eure Unterstützung für diese Petition hat folglich nicht nur uns Zußdorfern, sondern auch den Nachbargemeinden geholfen. Ein toller Erfolg!

    Wie geht es nun weiter? Der gemeinsame Antrag wird von Frau Gering (Hauptamtsleiterin) verfasst und dann zur Prüfung/Genehmigung an das Landratsamt Ravensburg gesendet. Im Rahmen der Prüfung werden dann an den vom Gemeinderat vorgeschlagenen Querungsstellen Verkehsschauen durchgeführt. Dabei sind Vertreter der Polizei (für die Verkehrsrisikoeinschätzung) und des... further

  • Jipiiehh!!! Der Gemeinderat Wilhelmsdorf hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig für einen gemeinsamen Antrag für Fußgängerüberwege (= Zebrastreifen) in den Gemeinden Zußdorf, Pfründen, Esenhausen, Niederweiler und Wilhelmsdorf gestimmt!!

    Eure Unterstützung für diese Petition hat folglich nicht nur uns Zußdorfern, sondern auch den Nachbargemeinden geholfen. Ein toller Erfolg!

    Wie geht es nun weiter? Der gemeinsame Antrag wird von Frau Gering (Hauptamtsleiterin) verfasst und dann zur Prüfung/Genehmigung an das Landratsamt Ravensburg gesendet. Im Rahmen der Prüfung werden dann an den vom Gemeinderat vorgeschlagenen Querungsstellen Verkehsschauen durchgeführt. Dabei sind Vertreter der Polizei (für die Verkehrsrisikoeinschätzung) und des Bauamtes... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now