Environment

Fußgängerzone auf Dellbrücker Hauptstraße in Köln-Dellbrück einrichten!

Petition is directed to
Stadt Köln – Die Oberbürgermeisterin Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung
149 Supporters 120 in Köln Mülheim
Collection finished
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Messungen der NO2-Konzentration, die im Jahre 2018 durchgeführt wurden, ergaben extrem hohe No2-Werte für einige Kölner Straßen - 59mg/m3 bei einem Grenzwert von 40mg/m3!
Die Dellbrücker Hauptstraße gehört dazu, sie ist auf der Liste der Straßen, die über dem Grenzwert liegen - siehe Kölner Wochenspiegel vom 14.08.2019.

Um der Umweltproblematik entgegenzusteuern, schlage ich vor, eine Fußgängerzone auf der Dellbrücker Hauptstraße in Köln-Dellbrück einzurichten. Machen wir unser Veedel schöner und sauberer! Machen wir es zusammen!

Reason

Die Luftbelastung braucht man nicht unbedingt zu messen, es reicht schon eine mittelfeine Nase, um die schlechte Luft der Dellbrücker Hauptstraße wahrzunehmen. Diese enge Straße ist unsere Einkaufsstraße und unser Treffpunkt in Dellbrück, aber leider auch unsere Durchfahrtsstraße. Wir alle müssen hier durch: unsere Kinder zur Grundschule, unsere Alten gehen einkaufen und treffen sich mit Gleichgesinnten in den Cafés. Und nachmittags kommen berufstätige Menschen in Geschäfte und Cafés. Nicht zuletzt will ich auch die Kirchengänger erwähnen. Den ganzen Tag über ist die Straße sehr gut besucht. Und leider fahren auch zahlreiche Fahrzeuge durch sie hindurch: Busse, LKWs, PKWs usw. Was dabei aus deren Auspuffrohren kommt, wissen wir und mit den No2- Messungen wurden unsere Befürchtungen bewiesen. Ein gutes Beispiel ist Bergisch Gladbach: hier wurde vor Jahren eine Fußgängerzone eingerichtet, in der man sich gut und entspannt fühlt, wo man in Ruhe und ohne Hektik einkaufen, Cafés besuchen, miteinander kommunizieren kann. Alle - Geschäfte und Bürger - profitieren davon. Warum geht das nicht auch in Dellbrück? Machen wir unser Veedel schöner, sauberer und sicherer! Machen wir es zusammen!

Thank you for your support, Vladimir Baronsky from Köln
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer/in,
    Die Petition hat 149 Unterstützende. Es ist leider noch zu wenig. Die Stadtverwaltung antwortet, dass es ist schon viele Maßnahmen durchgeführt worden um die Situation zu verbessern. Eine Alternative zum Busverkehr durch die dellbrücker hauptstraße gibt es nicht, es wurde schon dort darüber diskutiert.
    Finde ich eine Alternative gibt es immer auch in dem Fall.
    Es gibt eine Initiative freie-wege-dellbrück im Netz.
    Interessant wäre die Initiative Gruppe aus bergisch gladbach zu finden, wie haben sie geschafft die Fußgängerzone dort zu realisieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Vladimir A. Baronsky

Es könnten einfach autofrei Zeiten mit versenkbaren Pollern eingeführt werden (zB zwischen 10.00h und 16.00h) und außerhalb dieser Zeiten ein verkehrsberuhigten Verkehr mit festen Lieferzeiten.

Im Grunde ein gutes Anliegen, aber ohne ein schlüssiges Konzept für den Autoverkehr (fließend und stehend) wird der Widerstand unüberwindbar sein. In GL z.B. gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten um die Fussgängerzone, was in Dellbrück kaum realisierbar ist Besser wäre es das Fahren in der Dellbrücker Hauptstr. immer unagenehmer zu machen, z.B. durch die Aufhebung der Trennung zwischen Auto und Füßgänger. (Bordsteine). Weiterhin müssen die vorhandenen Verkehrströme eine adaequate Ausweichstrecke haben. Bis wir prinzipiell weniger Autos haben, wird es leider noch etwas dauern.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international