Environment

Fußgängerzone auf Dellbrücker Hauptstraße in Köln-Dellbrück einrichten!

Petition is directed to
Stadt Köln – Die Oberbürgermeisterin Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung
147 Supporters 120 in Köln Mülheim
8% from 1.500 for quorum
  1. Launched September 2019
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Messungen der NO2-Konzentration, die im Jahre 2018 durchgeführt wurden, ergaben extrem hohe No2-Werte für einige Kölner Straßen - 59mg/m3 bei einem Grenzwert von 40mg/m3!
Die Dellbrücker Hauptstraße gehört dazu, sie ist auf der Liste der Straßen, die über dem Grenzwert liegen - siehe Kölner Wochenspiegel vom 14.08.2019.

Um der Umweltproblematik entgegenzusteuern, schlage ich vor, eine Fußgängerzone auf der Dellbrücker Hauptstraße in Köln-Dellbrück einzurichten. Machen wir unser Veedel schöner und sauberer! Machen wir es zusammen!

Reason

Die Luftbelastung braucht man nicht unbedingt zu messen, es reicht schon eine mittelfeine Nase, um die schlechte Luft der Dellbrücker Hauptstraße wahrzunehmen. Diese enge Straße ist unsere Einkaufsstraße und unser Treffpunkt in Dellbrück, aber leider auch unsere Durchfahrtsstraße. Wir alle müssen hier durch: unsere Kinder zur Grundschule, unsere Alten gehen einkaufen und treffen sich mit Gleichgesinnten in den Cafés. Und nachmittags kommen berufstätige Menschen in Geschäfte und Cafés. Nicht zuletzt will ich auch die Kirchengänger erwähnen. Den ganzen Tag über ist die Straße sehr gut besucht. Und leider fahren auch zahlreiche Fahrzeuge durch sie hindurch: Busse, LKWs, PKWs usw. Was dabei aus deren Auspuffrohren kommt, wissen wir und mit den No2- Messungen wurden unsere Befürchtungen bewiesen. Ein gutes Beispiel ist Bergisch Gladbach: hier wurde vor Jahren eine Fußgängerzone eingerichtet, in der man sich gut und entspannt fühlt, wo man in Ruhe und ohne Hektik einkaufen, Cafés besuchen, miteinander kommunizieren kann. Alle - Geschäfte und Bürger - profitieren davon. Warum geht das nicht auch in Dellbrück? Machen wir unser Veedel schöner, sauberer und sicherer! Machen wir es zusammen!

Thank you for your support, Vladimir Baronsky from Köln
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Es könnten einfach autofrei Zeiten mit versenkbaren Pollern eingeführt werden (zB zwischen 10.00h und 16.00h) und außerhalb dieser Zeiten ein verkehrsberuhigten Verkehr mit festen Lieferzeiten.

Im Grunde ein gutes Anliegen, aber ohne ein schlüssiges Konzept für den Autoverkehr (fließend und stehend) wird der Widerstand unüberwindbar sein. In GL z.B. gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten um die Fussgängerzone, was in Dellbrück kaum realisierbar ist Besser wäre es das Fahren in der Dellbrücker Hauptstr. immer unagenehmer zu machen, z.B. durch die Aufhebung der Trennung zwischen Auto und Füßgänger. (Bordsteine). Weiterhin müssen die vorhandenen Verkehrströme eine adaequate Ausweichstrecke haben. Bis wir prinzipiell weniger Autos haben, wird es leider noch etwas dauern.

Why people sign

  • on 26 Feb 2020

    weil mir die Belange/Anregungen der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt vor Ort am Herzen liegen. Ich gehe gerne in der Dellbrücker Hauptstrasse einkaufen und auch mir ist es oft aufgefallen, dass in so einer schönen Strasse nicht entspannt eingekauft werden kann und viele Autos hier immer zunehmend Umweltverschmutzung verursachen.Deshalb unterstütze ich diese Bürgereingabe. Hamide Akbayir, Mitglied im Rat der Stadt Köln, u.a. Mitglied des Petitions- und Umweltausschusses

    (Processed)

  • on 26 Feb 2020

    Weil ich mit meinem Sohn schon des Öfteren von zu schnell fahrenden Autos erschrocken wurde und kaum jemand einen vernünftig über die Zebrastreifen gehen lässt es ist die Parkmöglichkeiten sind auch ein Problem man kann dort einfach zu Fuß nicht vernünftig einkaufen gehen ohne von den Autos gestört zu werden. Ich wohne in der Seitenstraße und bin sehr oft zu Fuß in der Dellbrücker Hauptstraße. Viele Läden wegen hohen Wert auf Nachhaltigkeit und beziehen ihre Produkte regional. Viele Läden wegen hohen Wert auf Nachhaltigkeit und beziehen ihre Produkte regional Der Umwelt zu liebe und unseren Kindern und unsere Zukunft zu liebe würde ich mich sehr freuen wenn die Dellbrücker Hauptstraße eine Fußgängerzone werden würde. Die Läden Laden einfach nur dazu ein... Dieter Programm Straße ist keine gewöhnliche Einkaufsstraße es gibt hier ausgewählte die seiner Produkte es gibt ausgewähltes Wohnbedarf ausgewählte Früchte und weine das sollte man auch genießen können in entsprechende Klage ohne Autos.... passt einfach nicht zusammen!

  • on 26 Oct 2019

    Damit wir in Dellbrück, endlich wieder besser Atmen können. Die Extreme Verkerhsanhaüfung in den letzten 3 Jahren , ist kaum noch zu Ertragen.

  • on 22 Oct 2019

    Als Aussendienstler habe ich im Rgeinland und Ruhrgebiet zahlreiche Fußgängerzonen und ihre Vorzüge kennengelernt. Die Dellbrücker Hauptstraße würde sehr gewinnen; Bedingung ist die Schaffung von Parkmöglickeiten in der Nachbarschaft. Wobei viele Waren kein Auto vor der Ladentüre benötigen, z.B. 4 Brötchen. Die Abgase schaden ausgestellten Waren und den Kunden. In vielen Städten befahren Elektrobusse Fußgängerzonen, Beispiel der Markt in Trier. In Duisburg ist eine vierspurige Durchgangsstraße im Bereich vor dem Theater mit Fußgängervorrang ausgestattet.

  • on 15 Oct 2019

    Der Lebensraum für die Menschen, die Grenzwertüberschreitung,

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/fussgaengerzone-auf-dellbruecker-hauptstrasse-in-koeln-dellbrueck-einrichten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now