Educazione

#G9brauchtRaum - auch an den Schulen in freier Trägerschaft

La petizione va a
den Ministerpräsidenten und das Parlament des Landes NRW
11.237 Sostenitori 10.918 in Renania Settentrionale-Vestfalia
38% di 29.000 per quorum
  1. Iniziato 19/08/2021
  2. Collezione ancora 2 giorni
  3. Trasferimento
  4. Dialogo con il destinatario
  5. Decisione

Schulen in freier Trägerschaft, z.B in Trägerschaft der beiden Kirchen, sind ein wichtiger und in der Verfassung verankerter Baustein in der Vielfalt der Schullandschaft: Eltern haben die Wahl, welche Schule ihr Kind besuchen soll. Das darf nicht zu einer Benachteiligung dieser Schülerinnen und Schüler führen, auch nicht bei der Rückkehr zu G9!

Die freien Schulen müssen bei den nötigen Investitionen für die Rückkehr zu G9 ebenso durch das Land unterstützt werden wie die öffentlicher Träger!

Seit dem Schuljahr 2019/2020 werden an fast allen Gymnasien in NRW die Schüler*innen wieder in 9 Jahren zum Abitur geführt. Das führt dazu, dass spätestens im Schuljahr 2026/27 für den zusätzlichen Jahrgang in der Sekundarstufe I zusätzlicher Klassenraum benötigt wird, zu dessen Bereitstellung in den Schulen erhebliche bauliche Investitionen erforderlich sind.

Die Landesregierung hat mit dem „Belastungsausgleichsgesetz“ vom 02.07.2019 den Gymnasien in kommunaler Trägerschaft zugesagt, die finanzielle Verantwortung für die investiven Kosten des Übergangs vom achtjährigen zum neunjährigen gymnasialen Bildungsgang in Höhe von insgesamt rund 518 Mio. Euro zu übernehmen. Diese Planungssicherheit gibt es für die Ersatzschulen in NRW nicht, denn eine vergleichbare Zusage hat das Land NRW für die Schulen in privater Trägerschaft (noch) nicht gemacht, obwohl rund 17% aller Schüler*innen eine dieser Schulen besuchen.

Motivazioni:

Der erste Jahrgang, der das Abitur an den Gymnasien wieder in 9 Jahren erreichen wird, ist jetzt in Klasse 8. Das heißt, dass schon bald zusätzlicher Raum an den Schulen benötigt wird, um den zusätzlichen Kursen und Klassen die passenden Lernräume zur Verfügung zu stellen. Sollten diese fehlen, kann dies bedeuten, dass die Schulen weniger Schüler*innen aufnehmen können - bei allen Nachteilen, die dies für Unterrichtsangebot und Differenzierung mit sich bringt, würde dies zudem die freie Schulwahl einschränken. Die Gymnasien in freier Trägerschaft erfüllen den Bildungsauftrag des Staates und tragen zur Vielfalt unserer Schullandschaft bei, aber gerade die kleinen Träger werden durch den finanziellen Aufwand, der durch die Wiedereinrichtung von G9 auf sie zukommt, überfordert. Unsere Kinder haben ein Recht darauf, dass ihre Schule so ausgestattet ist, dass das Lernen und das gemeinsame Leben dort gelingen kann!

Grazie davvero per il vostro appoggio, KED in NRW da Bonn
Questione allo promotore

Traduci questa petizione ora

Nuova versione

Novità

Non è ancora un argomento PRO.

Non è ancora un argomento CONTRA.

Perché le persone firmano

  • 2 ore/a fa

    Konfessionelle Schule sind mir sehr wichtig.Diese müssen genauso gefördert werden wie die öffentlichen Schulen.

  • 4 ore/a fa

    Die Rückkehr zu G9 ist ein sehr wichtiger Schritt der auch für die Schulen in freier Trägerschaft unterstützt werden muss.

  • 4 ore/a fa

    Ich möchte,dass für meine Kinder die bestmögliche schulische Bildung möglich ist! Die Rückkehr zu G9 ist ein wichtiger Schritt,dieser darf selbstverständlich keine Unterschiede zwischen staatlichen und privaten Schulen machen.

  • 4 ore/a fa

    Mein Kind besucht ein Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft

  • 5 ore/a fa

    Weil es um die Azsbildung meiner Tochter geht

Strumenti per la diffusione della petizione.

Hai un tuo sito web, un blog o un intero portale web? Diventa un sostenitore e un moltiplicatore di questa petizione. Abbiamo i banner, i widget e le API (interfacce) da integrare nelle tue pagine.

Firma widget per il tuo sito web

API (interfaccia)

/petition/online/g9brauchtraum-auch-an-den-schulen-in-freier-traegerschaft/votes
Descrizione della petizione
Numero di firme su openPetition e in caso su altre pagine esterne.
Metodo HTTP
GET
Formato di ritorno
JSON

Maggiori informazioni sul argomento Educazione

Contribuisci a rafforzare la partecipazione civica. Vogliamo che le tue istanze siano ascoltate e allo stesso tempo rimanere indipendenti.

Promuovi ora

openPetition è fare una piattaforma gratuita e senza scopo di lucro in cui i cittadini una preoccupazione comune in pubblico, organizzare e impegnarsi in un dialogo con la politica.

openPetition International