• Von: March Vesna mehr
  • An: Kreis Jugendamt Düren
  • Region: Kreis Düren
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 37 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Gebt mir mein kind zurück ...Kadisha M. wo bist du ???

-

Das Kreis Jugendamt Düren sollte mal von oberster stelle überprüft werden ... denn da kann man anonym Gerüchte verbreiten und bekommt darauf hin die Kinder weg genommen ... wenn man Vorwürfe wiederlegen kann werden schnell neue aus dem Hut gezaubert ... man darf dort nicht seine Meinung sagen dann ist man nicht bereit zusammen zu arbeiten und wenn man fragt wieso und weshalb ,heißt es immer das ist nicht das Thema des Gespräches ... ich möchte hiermit erreichen das die Mitarbeiter des JA nicht machen können was sie wollen ... das ist schon weit bekannt das wenn denen die Nase nicht gefällt sie einen erniedrigen wo es nur geht und immer neue Vorwürfe erfinden ....Stoppt den Mißbrauch vom Jugendamt!!!
Gebt mir meine Tochter wieder !!!

Begründung:

nicht nur mir(uns) wird unrecht und seelische Grausamkeit von seitens des JA angetan es gibt viele viele andere Familien denen es genau so geht oder ergangen ist wie uns... das ist mittlerweile selbst bei Ärzten , Mitarbeitern der Heime und auch in den Medien bekannt das sie oftmals an den falschen stellen eingreifen wo es keinen Handlungsbedarf gibt...

meine Tochter ist am 19.3.14 6 Jahre alt geworden und durfte nach fast 6 Monaten endlich mal ihre Geschwister ,die mittlerweile wieder bei mir wohnen, wieder sehen um geb. zu feiern ... dabei war es im Prinzip eine Abschiedsfeier was ich durch die kleine erfahren habe ... denn sie kommt ohne mein Einverständnis zu 2 Frauen und bekommt eine NEUE Schwester so wurde es ihr wohl gesagt ... wann ich mein Kind wieder sehen darf und wo sie heute (21.3.14) hin kommt ist mir nicht bekannt ...aus lauter Verzweiflung hab ich mir die kleine genommen und wollte sie mit nach hause nehmen ,die Betreuerin schüchterte meine kleine ein und sagte ihr das wenn sie mit mir geht mir etwas ganz schlimmes passieren würde...ich rechne nun mit einer anzeige ...
mir wurde zugesichert wenn ich eine neue Wohnung habe wird sie wieder zu mir rück geführt, allerdings nur wenn ich eine Erziehungshilfe in Anspruch nehme ,dieses hätte letztes Jahr schon statt finden sollen... ich hab seit 06.13 eine neue Wohnung und hab auch einen Antrag auf Erziehungshilfe gestellt wie von mir erwartet (was ja quatsch war da kein Kind zu hause war zu dem Zeitpunkt) wurde diesbezüglich auch vom JA abgelehnt und nun wo die kleine heute weg kommt haben die mir doch glatt letzten Dienstag wieder so einen Antrag in die finger gedrückt und ich soll in psychologische Beratung gehen ...
meine kleine hat Schlafstörungen und war fast 1 Jahr ständig krank und hat auch wieder angefangen in die Hose zu machen als sie mir weggenommen wurde ...ich mache mir große sorgen um mein Kind ... als ausrede haben die das es meine schuld sei und ich dem Kind sagen soll das es dort zu hause sei und alles ok wäre ... ist es aber nicht ...die kleine will nach hause und wir wollen sie auch wieder zu hause haben... BITTE HELFT MIR MIT EURER UNTERSCHRIFT DAS SICH DORT WAS ÄNDERT UND ICH MEIN KIND WIEDER BEKOMME...Vielen Dank!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Eschweiler, 21.03.2014 (aktiv bis 20.06.2014)


Neuigkeiten

hab die zeit von 2 auf 3 monate verlängert ! Neuer Titel: Gebt mir mein kind zurück ...Kadiha ...Kadisha M. wo bist du ??? Neuer Sammlungszeitraum: 3 Monate

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: das ja nimmt immer oder meisten die falschen weg und die es weg nehmen müsste die nimmt es nit weg

PRO: In diesem Drecksstaat ist der staatliche Kindesraub gang- und gebe. Es werden vor allem Kinder geraubt von Eltern, mit alternativen Ernährungsformen (wie Rohkost, vegan), Impfgegnern oder einfach auch aus religiösen oder mißliebigen politischen Gründen. ...

CONTRA: Ihr gehört eher in eine Einrichtung ihr gestörten. Ihr habt euch nichtmal selbst in Griff und lebt in eurer Traumwelt!

CONTRA: Ich kenne euch und ihr solltet nicht mal ein Hasutier haben dürfen!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink