Meine Kinder wieder zurück zu mir, ihrer Mutter!

Begründung

Ich bin Alleinerziehende Mutter, deren Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren weggenommen wurden. Mittlerweile sind meine Kinder 13 und 15 Jahre alt. Angeblich bin ich nicht in der Lage die Kinder Ordnungsgemäß zu erziehen.

Beide Kinder sind auf eine Grundschule gegangen und sind mittlerweile auf einer Gesamtschule.Meine Kinder habe ich täglich zur Grundschule gebracht sowie abgeholt. Beide Kinder hatten täglich Frühstücksbrot, beide Kinder hatten Spielzeug (Playmobile, Lego, Kinderbücher usw.) Meiner Tochter habe ich ermöglicht in der Gesamtschule in eine Musikklasse zu gehen und das Sie E-Gitarre spielen kann. Sie hatte viele Freundinnen, die Sie regelmäßig besucht hat. Wir sind seit 2009 auch einmal im Jahr für eine Woche in den Urlaub gefahren. Seit Februar 2014 hat mir das Jugendamt Essen sowie das Familiengericht Essen/Steele und eine Gutachterin beide Kinder weggenommen.

Durch falsche Diagnose und falschen Behauptungen bin ich in meinen GG Art.6-und Menschenrechte sowie die Kinderrechte der beiden Kinder stark verletzt worden.

Ein Kinderheim kann die Mutterliebe niemals ersetzen und sollte nicht zum Lebensmittelpunkt der Kinder werden. Eine Rückführung sollte immer angestrebt werden.

Die beiden Kinder sollten schnellstens zu mir zurück geführt werden.

Ich bitte herzlichst um Ihre Mithilfe und Unterstützung meiner Petition damit meine Kinder wieder zu Hause leben können und ein neues Verfahren am Familiengericht eingeleitet wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Kathrin hornig aus Essen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 2 Tagen

    Jeden Tag liest man, was mit unseren Kinder geschieht und wie sie darunter leiden müssen und es wird immer wie schlimmer UND DIES KÖNNEN WIR NICHT MEHR ZULASSEN.

  • vor 7 Tagen

    Weil die Kinder einfach zu ihrer Mutter gehören Mutterliebe kann niemand ersetzen

  • Juana Siegmann Stadthagen

    vor 8 Tagen

    Da ich selbst ein Kind war das zu Unrecht ihrer Familie entrissen wurde und dadurch für den rest meines Lebens schwere psyische Schäden tragen muss und die selben es ebenfalls zu unrecht bei meinem Kind versuchten, regelrechte lügen Geschichten erfunden und unserer Familie damit terrorisierten kenne beide seiten nur zu genuge. Ich kann ich direkt nach empfinden, wie schlimn Korruption in sozialen zb. durch Jugendamt Mitarbeiter für betroffene ist. Das muss dringend gestoppt werden ! Denn das ist nichts weiter als psyische Misshandlung und Kindes Entführung die von Staat auch noch gedeckt wird. Alles wird unter den deckmantel "Kindeswohl-Gefährdung" erlaubt, sie können sich ausdenken was sie wollen, dabei ist es auch egal ob nur eine Kleinigkeit davon der Wahrheit entspricht denn sie müssen nichts beweisen. Das muss sich dringend ändern, denn in den meisten Fällen ist das Jugendamt der einzige der das Kindeswohl massiv gefährdet und ein späteres Leben als normaler Erwachener unmöglich macht, da viele sich niemals wieder davon erholen.

  • vor 8 Tagen

    Damit die Strukturen der Kommunen endlich verfassungsgerecht angepasst werden. Cochemer Praxis und Elternkonsens müssen Standard und Dienstnachweise und berufliche Qualifikationen transparent einsehbar werden. Menschen- und Kinderrechte dürfen nicht länger ignoriert und Familiengerichtsangelegenheiten ohne Rechtspsychologie durchgeführt werden. Nach Rechtskraft zu urteilen, bedeutet, dass Recht mit Geld gemacht und durchgesetzt wird, was immer einen Verlierer bedeutet- auf Kosten der nachhaltigen psychischen Gesundheit von Kindern. PAS- Elternentfernung- dient der Vertuschung von verfassungswidrigen Urteilen. Elternkompetenzen müssen besser analysiert und konkret in Urteilen festgelegt werden bzw bei Defiziten frühzeitig gefördert und durch Erziehungsseminare oder Therapien nachweislich eingefordert werden. Dies ist wesentlich sinnvoller, als teure Gutachten zu erstellen.

  • vor 8 Tagen

    weil es mir genau das selbe ist

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/gebt-mir-meine-2-kinder-zurueck/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON