Environment

Gegen den Abschuss vom "Problemwolf"

Petition is directed to
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein
362 Supporters 94 in Schleswig-Holstein
5% from 2.000 for quorum
  1. Launched 29/08/2019
  2. Collection yet 3 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Der Umweltminister von Schleswig-Holstein hat nun eine weitere Erlaubnis ausgestellt. Er erlaubt,dass noch mehr Jaeger den "Problemwolf GW 924m" jagen /erschiessen duerfen! Diese Entscheidung ist unserer Meinung nach falsch. Erstens sind Woelfe Tiere, die in Deutschland streng geschützt gehoeren. Woelfe sind in Deutschland heimisch.

Man kann nicht alles ausrotten, was einem vielleicht gefährlich werden kann. Jedes Tier darf da sein. Die Natur wird sich schon einen Grund haben verschiedene Arten hervorzubringen. Solange ein gesundes Gleichgewicht herrscht, das der Mensch nicht durcheinanderbringt, funktioniert alles. Aber da der Mensch überall eingreift, gerät das Gleichgewicht durcheinander .

Wir sind gegen den Abschuss von dem Wolf GW924m und wuenschen, dass die Erlaubnis nach ihm zu jagen, widerrufen wird!

Reason

Woelfe gehoeren nach Deutschland. Nur weil sie die Menschen stoeren, sollte das Tier nicht erschossen werden. Der Wolf ist sehr wichtig für die Natur, denn er ersetzt Jaeger und reguliert die Arten. Man sollte sich freuen ,dass es hierzulande wieder Woelfe gibt anstatt solche Erlaubnisse auszustellen.

Thank you for your support, Dennis Nachname from Handewitt
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 2 days ago

    Bin selbst betroffen

  • Leslie Höll Linsengericht

    6 days ago

    Es gibt nur ProblemMensch und nicht Problemwolf.

  • on 07 Sep 2019

    Weil Wölfe genauso Tiere sind wie Hund, Katzen und andere, es sind Lebewesen und schöne Tiere außerdem sind sie keine Gefahr für menschen

  • on 06 Sep 2019

    Wölfe gehören hierzulande zum natürlichen Wildtierbestand und sind wichtig fürs ökologische Gleichgewicht.

  • on 06 Sep 2019

    Diese Petition ist mir enorm wichtig, weil ich es für einen schwerwiegenden Fehler halte Wölfe zu schiessen, selbst wenn sie bestätigt schon Nutztiere gerissen haben. Die Antwort darauf kann nur Herdenschutz heissen, damit nachkommende Wölfe lernen, dass man an Nutztiere nicht ran kommt. Das Zeichen, nun alle Jäger des Reviers schiessen zu lassen, wird unabdingbar eine Kettenreaktion nach sich ziehen.. So werden letzten Endes die Wölfe wieder erschossen und die Nutztiere weiterhin nicht geschützt! Das ist gegen die so Wichte Biodiversität, die wir wieder für unsere Wälder und Natur brauchen!!! Wer das nicht verstanden hat, muss der Gesetzgebung fern bleiben.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-den-abschuss-vom-problemwolf/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now