Construction

Gegen den Bau des Büroriegels entlang des Südrings & für den Erhalt innerstädtischer Rückzugsräume

Petition is directed to
Stadtplanungsamt, Brinckmannstraße 5, 40225 Düsseldorf
908 Supporters
91% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 19/08/2019
  2. Collection yet 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Wir sind gegen den Abriss

All diese Klima- und Lebensqualität fördernden Grünflächen und kulturellen Rückzugsorte sollen einem Büroriegel entlang des Südrings weichen - als gäbe es nicht schon genügend leerstehende Büroräume in Düsseldorf.

Zur Info: Aktuell plant die Stadt Düsseldorf "Südlich auf'm Tetelberg" neben einer Schule mit einer großen Sporthalle und einer Wohnsiedlung auch ein Gewerbe- und Dienstleistungsgebiet zu bauen. Weitergehende Infos:

www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/projektuebersicht/qualitaetssichernde-verfahren/wettbewerb-suedlich-aufm-tetelberg.html

rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/baugebiet-suedlich-auf-m-tetelberg-in-duesseldorf-ist-umstritten_aid-42892767

www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/auftaktveranstaltung-des-staedtebaulichen-wettbewerbs-suedlich-aufm-tetelberg.html

Reason

Wir sind NICHT GEGEN den Bau einer Schule und bezahlbarer Wohnungen.

Wir sind der Überzeugung, dass sich diese Bauvorhaben mit dem Erhalt der obengenannten Institutionen weitestgehend vereinbaren lassen.

Allerdings nur dann, wenn die Stadt auf ihr neuerlich ergänztes Bauvorhaben eines BÜRORIEGELS entlang des Südrings und der Bedburgerstraße verzichtet, das absurderweise für ein besseres Klima Sorge tragen soll.

Auf der Hand liegt vielmehr, dass der Erhalt von Grünflächen, wie Kleingärten und Ponyhof zu einem besseren Stadtklima beitragen. Gerade in Zeiten des Klimawandels, der sich auch in Düsseldorf mit Temperaturen von über 40 Grad bemerkbar macht, ist der Erhalt noch bestehender Grünflächen besonders wichtig. In diesem Zusammenhang sind auch die Bienenweiden und der alte Baumbestand im Bereich der Kleingärten erwähnenswert. Zu argumentieren, der Büroriegel sei für das Klima förderlich, ist vollkommen haltlos.

Als Anwohner/innen, Kleingärtner/innen, Kulturschaffende, Naturliebhaber/innen, und Stadtbewohner/innen lehnen wir das Bauvorhaben des Büroriegels entschieden ab. Wir sprechen uns für den Erhalt der Kleingärten, der Ponyranch, der kulturellen Grünoasen Datscha und Kulturlabor aus.

Thank you for your support, Benno Klissenbauer from Düsseldorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Alternative

    4 days ago

    Unsere Mail an das Stadtplanungsamt vom Di 15.10.2019 16:30
    Sehr geehrte Frau Orzessek-Kruppa,

    vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Es dürfte klar sein, dass eine Unterbringung der bestehenden Einrichtungen (dazu gehören für uns die 19 Kleingärten, der Ponyhof, das Kulturlabor und die Kreativoase Datscha) an anderer Stelle schlicht unmöglich ist.

    Es gäbe in unseren Augen durchaus die Möglichkeit, den Bestand zu erhalten *und* die Schule sowie neuen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, zumal das technische Rathaus ja nun offenbar an die Moskauer Straße kommen soll. Die von uns entworfene Lösung hätte darüber hinaus den Vorteil, dass eine Zufahrt sowohl von der Vöklinger Str. als auch von der Volmerswerther Str. aus möglich wäre und damit... further

  • Liebe Betroffene,
    liebe Unterstützende

    Mangels Öffentlichkeitsbeteiligung ist das derzeitige städtische Bauplanungsverfahren gescheitert - zumindest vorerst. Ein solches Eilverfahren in Durchsetzung eines Großbauvorhabens wird sich gegen eine breite Öffentlichkeit so nicht durchsetzen können.

    Die von unserer Bürgerinitiative erwirkte Ortsbegehung vergangenen Samstag mit unserer Bezirksvertretung, betroffenen Bürger/innen und Interessierten kam offensichtlich zu spat.
    Sie hätte von der Planungsbehörde an den Anfang des Planungsverfahrens angesetzt werden mussen.
    Sämtliche Anregungen und Forderungen unserer Online-Petition und der Anfrage der Grünen anlässlich unserer Petition konnten so seitens der Architekturbüros gar nicht erst berücksichtigt... further

  • Danke für Ihre/ Deine Unterschrift!

    Wir freuen uns über die bereits erzielten Teilerfolge (siehe unten).
    Morgen aber steht ein entscheidend wichtiger öffentlicher Termin an. Bis vor Kurzem war dort nur von möglichen "Kommentaren / Rückfragen" die Rede (siehe Anhang) jetzt plötzlich von "Öffentlichkeitsbeteiligung".
    Weiter geht´s. Trotz Teil-Erfolge (siehe unten) ist jetzt unsere Aktion gefragt.

    Dienstag, 1. Oktober 2019, 18.00 Uhr:
    Öffentliche Vorstellung der Architekten-Entwürfe (siehe Fotos)
    Hulda Pankok Gesamtschule, Brinkmannstr. 16
    www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/wettbewerb-suedlich-aufm-tetelberg-entwuerfe-der-planungsteams-werden-praesentiert.html
    www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/auftaktveranstaltung-des-staedtebaulichen-wettbewerbs-suedlich-aufm-tetelberg.html

    -... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Judith Heller Düsseldorf

    2 days ago

    Erhalt der Natur, Kunst und Kultur!

  • 3 days ago

    Langsam ist genug bebaut, es existiert so viel Leerstand man sollte sich lieber darum bemühen statt immer nur alles zu planieren!!!!

  • Florian Schäfer Düsseldorf

    3 days ago

    Weil die Eltern von einem Freund betroffen sind

  • 5 days ago

    Es wäre schade um die wunderbare Grünfläche mitten in der Stadt.

  • Sandra Schröder Düsseldorf

    6 days ago

    Erhalt der Natur!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-den-bau-des-bueroriegels-entlang-des-suedrings-fuer-den-erhalt-innerstaedtischer-rueckzug-2/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now