Health

Gegen den FunkmasT - für Schönow und die Gesundheit unserer Kinder!

Petition is directed to
Bürgermeister André Stahl
1.170 Supporters 867 in Bernau bei Berlin
Collection finished
  1. Launched 14/03/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern den sofortigen Baustopp und den Verzicht auf den 35 Meter Funkmast auf dem Sportplatzgelände von Rot-Weiß Schönow im Herzen von Schönow.. Bürgermeister André Stahl soll alles dafür tun, dass weder auf dem Sportplatzgelände noch an der Grundschule Schönow ein Funkmast errichtet wird. Wir fordern Transparenz und Aufklärung, warum die Bürgerinnen und Bürger, der Ortsbeirat Schönow oder der Sportverein Rot-Weiß nicht informiert und beteiligt wurden.

Reason

Wir sind gegen den 35 Meter hohen Funkmast auf dem Sportplatzgelände, weil damit die Entwicklung der Ortsmitte für mehr Vereinssport- und Kulturangebote verhindert wird. Die Planungen laufen bereits.

Wir sind gegen den 35 Meter hohen Funkmast auf dem Sportplatzgelände, weil damit das Ortsbild im Herzen Schönows verschandelt wird.

Wir sind gegen den 35 Meter hohen Funkmast auf dem Sportplatzgelände, weil wir nicht wissen, welche Auswirkungen die 5G-Strahlung auf die in weniger als 50 Meter Entfernung lebenden Familien haben wird.

Wir sind auch gegen einen 35 Meter hohen Funkmast an der Grundschule Schönow, die nach Aussage von Bürgermeister André Stahl in der Märkischen Oderzeitung die einzige Alternative gewesen wäre.

Wir sind für den sofortigen Abbruch der Bauarbeiten und fordern die Stadtverwaltung und den Bürgermeister auf, alternative Standorte vorzuschlagen.

Wir sind gegen den 35 Meter hohen Funkmast auf dem Sportplatzgelände, da wir nicht nachvollziehen können, warum von einer stadteigenen Gesellschaft (Wobau) ein Antennenstandort in der Heinrich-Heine-Straße gekündigt wurde.

Wir fordern Transparenz und Aufklärung zum Genehmigungsverfahren und zur Erlaubnis aus dem Rathaus, das Sportplatzgelände für den 35 Meter hohen Funkmast nutzen zu dürfen.

Wir fordern Transparenz und Aufklärung, warum die Bürgerinnen und Bürger von Schönow nicht informiert und beteiligt wurden.

Wir fordern Transparenz und Aufklärung zur fehlenden Beteiligung des Ortsbeirates Schönow, des Sportvereins Rot-Weiß Schönow sowie unserer gewählten Vertreter in der Stadtverordnetenversammlung.

Thank you for your support, CDU Bernau from Bernau
Question to the initiator

News

  • Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    innerhalb einer Woche haben wir mehr als 1.100 Online-Unterschriften für unsere Petition gesammelt, viele direkte Nachrichten und Anrufe sowie großen Zuspruch für unser Anliegen in Schönow, Bernau oder Panketal erhalten. Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE!

    Der Einsatz für Aufklärung, Transparenz und Bürgerbeteiligung sowie gegen den Funkmast auf dem Sportplatz- bzw. auf dem Schulgelände geht weiter. Leider auch die Bauarbeiten am Fundament.

    Am kommenden Dienstag, dem 23. März 2021, findet um 19:00 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Schönow statt. Die Veranstaltung wird von Ortsvorsteher Sven Grosche geleitet. Sie wurde wegen des großen öffentlichen Interesses in die Sporthalle der... further

Not yet a PRO argument.

Einstweilige Verfügung - wo sind die TOP Anwälte aus Schönow ? Wer sich im Internet informiert wird sehen das der Mast gebaut wird und in Betrieb genommen wird. Ich bin für 5G Abdeckung, aber am Sportplatz wo sich Kinder aufhalten muss das nun wirklich nicht sein. Der Witz des Tages - die Stadt Bernau hat vergessen die Bürger zu informieren. Ja so funktionieren diese Seilschaften im alten Osten.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international