Science

Gegen die durchgängige Zulassungsbeschränkung der Lehramtsstudiengänge an der Goethe-Universität

Petition is directed to
Präsidium der Goethe-Universität Frankfurt, Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung
261 Supporters 79 in Frankfurt am Main
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched January 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Sehr geehrtes Präsidium der Goethe-Universität, sehr geehrte ABL,

das Problem, dass der eigene Abiturdurchschnitt nicht für den gewünschten Studiengang ausreicht, ist weit verbreitet. Viele Menschen scheitern an den NCs der Studiengänge der Universitäten, gerade in den Studiengängen, die sehr beliebt sind.

Vielen bleibt nur noch der Weg, sich auch an anderen Universitäten zu bewerben, deren NCs niedriger sind als die der Goethe-Universität. Wenn man sich speziell die Studiengänge des Lehramtes anschaut, erkennt man schnell, dass auch an anderen Universitäten Hessens der NC für einige zu hoch sein könnte. Besonders der Studiengang „Lehramt an Grundschulen“ (L1) wird nur in drei Städten innerhalb Hessens angeboten, weshalb dort die Nachfrage sehr hoch ist.

Ein weiterer Ausweg für diejenigen, die ihr Studium nicht im gewünschten Lehramt aufnehmen konnten, war es bisher, erst einmal ein anderes Lehramt an der Goethe-Universität zu studieren, um dann im 5. bzw. 6 Fachsemester NC-frei das Lehramt wechseln zu können. Dieser Weg wurde von der Studienberatung als Alternative genannt. Viele Studierenden nutzten diese Möglichkeit als Chance, um in naher Zukunft ihr gewünschtes Lehramt studieren zu können

Da es mittlerweile eine zu hohe Anzahl an Fachwechslern bzw. Quereinsteigern gibt, die die Universität nicht mehr stemmen kann, verstehen und akzeptieren wir, dass es diese Regelung weiterhin nicht mehr geben kann.

Angesichts des Lehrkräftemangels und die dadurch angespannte Situation an hessischen Schulen ist jedoch zu beachten, dass durch die Streichung dieser Regelung eine erhebliche Zahl an zukünftigen Grundschullehrer*innen gestrichen werden würde. Gerade diese sind am stärksten betroffen, da die Regelung zum Großteil dazu genutzt wurde, um zum Grundschullehramt zu wechseln. Derzeit sind viele unbesetzte Stellen, unter anderem auch 100 Referendariats-Plätze, abhängig von Quereinsteigern (siehe Anhang).

Unser Vorschlag wäre, dass es ab dem Sommersemester 2018 für alle sich neu einschreibenden Studierenden nicht mehr möglich ist, im 5. bzw. 6. Semester NC-frei das Lehramt wechseln zu können, damit diejenigen, die ihr Studium darauf ausgelegt haben, weiterhin die Möglichkeit haben, in das gewünschte Lehramt zu wechseln.

Wir hoffen, dass Sie unsere Frustration mit der Abschaffung dieser Regelung nachvollziehen können. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie diese nochmal überdenken könnten und möglicherweise unseren Kompromissvorschlag in Betracht ziehen könnten.

Im Namen aller Unterzeichner*innen.

Frankfurt am Main, 13.01.2018

Anhang:

kultusministerium.hessen.de/einstellung-schuldienst/hessen-sucht-grund-und-foerderschullehrkraefte

lehrkraefteakademie.hessen.de/lehrerausbildung/vorbereitungsdienst/sondermassnahme-grundschullehramt

Reason

-

Thank you for your support, Alexandra Dersch from Frankfurt am Main
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Science

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now