Region: Alzey
Construction

Gegen die Industriegebiet Erweiterung Alzey Ost mit Osttangente, Bebauungsplan 79d

Petition is directed to
Stadtverwaltung Alzey
894 Supporters 285 in Alzey
70% from 410 for quorum
  1. Launched April 2021
  2. Time remaining > 8 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir sind gegen die Erweiterung des Industriegebietes Alzey Ost, Bebauungsplan 79d der Stadt Alzey.

Reason

Das geplante Industriegebiet ist aufgrund der Größe und insbesondere der geplanten Brücke ein massiver Eingriff in die Landschaft und verändert das Landschaftsbild in großem Maße. Der geschaffene Renaturierungsbereich, der unmittelbar an das Industriegebiet grenzt, verliert komplett seinen Charakter und seine Eigenschaft und damit Sinn und Zweck. Lärmbelästigung, der Schwerlastverkehr (und die daraus resultierenden Gefahren), Abgasbelästigung werden massiv steigen. Es ist zu erwarten, dass Gebäude bis 40m Höhe und mehreren Hundert Metern Länge gebaut werden.

78 (!) Hektar Ackerland gehen verloren und werden größtenteils versiegelt. Im bislang vorhandenen Industriegebiet bestehen nach wie vor Baulücken. Die Starkregenfälle in der Vergangenheit haben in Framersheim durch die Selz zu Hochwasser geführt. Durch die Versiegelung der Flächen ist eine Steigerung der Hochwassergefahr nicht nur in Framersheim zu erwarten.

Thank you for your support, Jörg Stubenrauch from Framersheim
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 2 days ago

    erst vorhandene Flächen nutzen keine Bebauung direkt an der Selz zum Erhalt der Natur und zum Hochwasserschutz erst Sanierung der Straßen im IG keine neue Selzbrücke

  • Rainald Pabst Framersheim

    on 22 Jul 2021

    Hochwasserschutz. Das vorliegende Konzept der lokalen Versickerung des Regens ist nicht schlüssig. Siehe hierzu jüngste Hochwasserkatastrophen Eifel/Ahr. Die geplanten zwei Regenrückhaltebecken sind geradezu lächerlich klein. Zumal decken sie nur eine Seite des IG ab. Auf der anderen Seite zur Raumühle hin fehlt jeglicher Hochwasserschutz. Diese Seite ist aber durch den Weidasserbach ebenfalls an die Selz angeschlossen. Ich bin auch bereit mich einer Sammelklage gegen das IG Ost anzuschließen.

  • on 22 Jul 2021

    Naturschutz, Hochwasserschutz

  • on 20 Jul 2021

    Wir müssen unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Umswelt hinterlassen. Dazu müssen wir jetzt handeln und alles, was das negativ beeinflusst verhindern.

  • Victoria Brandt Schornsheim

    on 19 Jul 2021

    Renaturierung soll bleiben wie es ist... Neue Infrastruktur stört im Renaturierungsgebiet

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-die-industriegebiet-erweiterung-alzey-ost-mit-osttangente-bebauungsplan-79d/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international