Die Polizei sollte auch weiterhin die Straßen bei den Sankt Martinszügen sichern. So wie das immer war.

Begründung

Hier wird wieder auf dem Rücken der kleinsten und an der Sicherheit gespart, während jede Demo oder jedes Fußballspiel durch hunderte Polizisten überwacht wird!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Diese Umzüge passen nicht mehr ins Weltbild. Wir haben jetzt in Deutschland so viele Angehörige anderer Religionen, z.B. Islamisten. Die fühlen sich durch diese mittelalterlichen Bräuche und Sitten gestört. Also bitte etwas mehr Toleranz, Akzeptanz und Rücksichtnahme. Wir sind ein Einwanderungsland und wollen alle Vorraussetzungen schaffen, damit die Fachkräfte und Kulturbereicherer sich hier heimisch fühlen. Also vergesst diesen blöden Umzug, oder Ostern, Weihnachten und diesen ganzen christlichen Kram.