openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Nutria Tötung in Bad Münstereifel!! Gegen die Nutria Tötung in Bad Münstereifel!!
  • Von: Carina Cornelia Löhr mehr
  • An: Bürgermeisterin Preiser-Marian
  • Region: Bad Münstereifel mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 9 Tage verbleibend
  • 2.271 Unterstützende
    92 in Bad Münstereifel
    48% erreicht von
    190  für Quorum  (?)

Gegen die Nutria Tötung in Bad Münstereifel!!

-

Guten Tag , Hier geht es um die Nutria Familie bestehend aus 8 putzigen Tierchen! Die Tiere sollen laut der Stadt Bad Münstereifel getötet werden weil sie angeblich eine Bedrohung für die Historischen Mauern von der Stadt sind und sie den Lebensraum der hier Heimischen Tiere einnehmen. Dies ist sogar beschlossen worden und die Tiere sind theoretisch zum Abschuss freigegeben! Die besagte Nutria Familie lebt hier in Münstereifel schon eine geraume Zeit ohne jemals auffällig geworden zu sein . Es stellt sich für mich und viele andere Menschen hier nun die Frage :" wer hat das Recht über das Leben anderer Tiere und Lebewesen zu urteilen ! Wer bestimmt über Leben und Tod ?"

Wir wollen erreichen das es eine andere Akzeptablere Lösung gibt als diese wunderschönen friedlichen Tiere zu töten !!!

Begründung:

Trotz mehrfacher Versuche der ortsnahen TSV und Vorschläge zwecks Kastration und der Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt, wird darauf bestanden das die Tiere getötet werden sollen und sich auf haltlose Spekulationen verlassen! Sie sollen beispielsweise das Gemäuer zerstören bzw. Beschädigen usw. Stoppen Sie bitte den Wahnsinn und lassen Sie diese friedlichen Tiere leben bitte Frau Bürgermeisterin fassen sie sich ein Herz und überdenken diese Entscheidung.

Infos über die Nutrias bei bedarf

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bad Münstereifel, 29.09.2017 (aktiv bis 26.10.2017)


Neuigkeiten

Einfügen eines links zur Info über die Nutrias Neue Begründung: Trotz mehrfacher Versuche der ortsnahen TSV und Vorschläge zwecks Kastration und der Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt, wird darauf bestanden das die Tiere getötet werden ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die hier zur Verfügung stehenden 500 Zeichen reichen nicht. s. auch https://www.nutria-info.com/gute-argumente-f%C3%BCr-die-nutrias/

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Weil Tiere Lebewesen sind mit Charakter und Gefühlen und man sie nicht einfach so tötet.

Darf das wirklich wahr sein.Lieber töten,bevor man einfache Methoden umsetzen könnte. Bürokratie gegen Demokratie.

Die spinnen wohl, einfach Tiere zu töten!

Sinnlosen töten ist Verantwortungslos. Mit der Natur leben heißt auch ihr was zu geben und nicht nur nehmen. Demnach wäre die einzig Verantwortungsvolle Lösung -Umsiedeln nach reiflicher Überlegung ob die Tiere wirklich so schädlich sind. Den bisher ...

Weil die Nutria unschuld ist.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Michael Schmitz Nettersheim vor 11 Std.
  • Silke Hoppe Lamspringe vor 16 Std.
  • Heindl Ronja Kaufbeuren vor 1 Tag
  • Danja Valentin Burgwedel vor 2 Tagen
  • Martin Schempp Euskirchen vor 2 Tagen
  • Jenny Wilken Burgbrohl vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Dresden vor 2 Tagen
  • Deborah Vogel Jena vor 2 Tagen
  • Carina Cläsgens Adenau vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Bonn vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Unterstützer Betroffenheit