openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Sanierung des Freibades Gadderbaum Gegen die Sanierung des Freibades Gadderbaum
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Stadt Bielefeld
  • Region: Mitte mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 41 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Gegen die Sanierung des Freibades Gadderbaum

-

Das Ergebnis des Bürgerentscheides zur Sanierung des Freibades Gadderbaum war sehr knapp. Ein Großteil der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt hat leider auch nicht abgestimmt. Vielleicht geht es Ihnen genauso. Egal ob im Bekanntenkreis oder unter Arbeitskollegen, man trifft auf großen Widerstand zur Sanierung des Freibades, da die Stadt andere Baustellen hat, die finanzielle Unterstützung benötigen und von größerer Priorität zeugen.

Begründung:

Wieso sollen Sie diese Petition an die Stadt unterstützen? Im Vorfeld gab es zu diesem Bürgerentscheid wenig Aufklärung durch lokale Medien etc., so dass dieser Entscheid scheinbar deswegen auch auf wenige Wahlbeteiligte gestoßen ist.

Die Begründungen zur Erhaltung des Freibades waren sehr fadenscheinig. Niemand soll sich durch diese Petition sich angegriffen gar diskriminiert fühlen, dennoch scheint es unklar, wieso ein Mensch mit körperlichen Einschränkungen, der jedoch Schwimmen gehen kann, nicht auch die Bahn zum Wiesenbad nutzen kann? Und jemand, der es nicht mal schafft alleine in ein Schwimmbad zu gelangen, der würde so oder so WENN überhaupt mit einem Krankentransport zur Abkühlung in das nächste Freibad transportiert werden.

Unsere Stadtmitte gewann auch zuletzt an Attraktivität durch den neuen Kesselbrink. Die Stadtmitte ist das Aushängeschild unserer Stadt, und ist durch viele Bus- und Bahnanbindungen erreichbar. Das Wiesenbad lädt jedes Jahr aus allen Stadtteilen ein sich zu erholen. Unsere Innenstadt durchlebt einen großen Wandel. Sehen wir unsere Innenstadt als ein schönes neues Wohnzimmer. Wer brauch dann ein neues Sofa (Schwimmbad) in der Küche, wenn ein schönes im Wohnzimmer steht?!

Desweiteren, was nicht weiter erläutert werden muss, das dennoch erwähnenswert ist: Schulen verfügen über alte Materialien. Teilweise stehen Gebäude über Jahrzehnte und wurden mit Schadstoffen (z.B. Asbest) gebaut.

Wenn Sie nicht bereit sind ein Freibad durch ihre Steuergelder sanieren zu lassen, welches durch schrumpfende Besucherzahlen nicht mehr finanzieren konnte, dann stimmen Sie für diese Petition. Beteiligen Sie sich nicht an einer Sanierung eines Freibades, das durch die Attraktivität unserer Stadtmitte nach kurzer Zeit einer Neueröffnung in Vergessenheit gerät.

Vielen Dank!

www.facebook.com/dubistbielefeld

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bielefeld, 23.09.2013 (aktiv bis 22.03.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer