Health

Gegen die Schließung der Blutspende am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide

Petition is directed to
Aufsichtsratsvorsitzender Torsten Neuhoff (CDU)
379 Supporters 136 in Bremerhaven
Collection finished
  1. Launched 11/03/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Geschäftsführung möchte den Betrieb der Blutspende am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide schließen. Der Grund hierfür ist ein zurzeit auftretender Personalmangel im ärztlichen Bereich (Transfusionsmediziner) und der Weggang mehrerer Ärzte im gesamten Labor.

Wir fordern Herrn Neuhoff und den gesamten Aufsichtsrat der Klinik auf, sich erneut gegen eine Schließung der Blutspende zu Entscheiden.

Reason

Die Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH ist die zur Zeit wohl bestaufgestellte Klinik im Land Bremen. Sie schreibt seit vielen Jahren schwarze Zahlen und befindet sich stetig im Wachstum. Selbst das Corona-Jahr 2020 konnte unsere Klinik mit einem sehr guten Ergebnis abschließen.

Die Blutspende an unserer Klinik ist etwas besonderes. Die Blutspendenden kommen gerne hier her. Die Atmosphäre ist gut, das Personal ist immer nett und freundlich, man hört immer ein nettes Wort. Außerdem ist die Verwendung der Blutspende transparent. Das gespendete Blut wird fast ausschließlich in unserer Klinik verwendet.

Bei bereits vorangegangenen Schließungsversuchen der Geschäftsführung (zuletzt 2018) haben viele Blutspendende angegeben, dass sie nicht mehr Spenden werden, da es für sie nicht in Frage kommt, zu einem anderen Anbieter zu gehen.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international