Welfare

Gegen die Schließung der Gaststätten Bistro Royal und Gasthaus zur Post in Eisenbach

Petition is directed to
Bürgermeister Herr Fieger u. Stadtrat Obernburg
774 Supporters 384 in Obernburg am Main
100% from 270 for quorum
  1. Launched 30/12/2019
  2. Collection yet 9 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Deshalb fordern wir, die Unterzeichner dieser Petition, Sie auf, sich

  • a. für den Erhalt dieser Lokale einzusetzen, oder
  • b. der Gastronomin Fr. Madlen Panze bei der Vermittlung einer neuen hiesigen Lokalität behilflich zu sein, wenn erforderlich über bürokratischen Grenzen hinweg.

Reason

Sehr geehrter Hr. Bürgermeister Fieger, sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrates,

der Pächterin des Bistro Royal und des Gasthauses „Zur Post“ in Eisenbach wurde vor wenigen Tagen vom bisherigen Besitzer des Anwesens, Herrn Gerd Schüssler, die Kündigung des Mietvertrages für dieses Gebäude überreicht.

Somit müssen diese beiden Gastronomie-Betriebe per 31.3.2020 schließen. Bei diesen beiden Lokalen handelt es sich neben dem Sportheim TSV Olympia Eisenbach um die einzigen durchgehend geöffneten Lokale, die in Eisenbach noch existieren. Frühere Traditionsgaststätten wie Krone, Zum Schwanen, Zur Hardt und Neustädter Hof existieren nicht mehr.

Fr. Madlen Panze betreibt das Bistro seit 1997 als Gastronomin sehr erfolgreich. Ihr Küche ist über Gemeindegrenzen hinaus bekannt und hochangesehen. Wenn wir hier in Obernburg und Eisenbach von Lebensgefühl, von Wohnwert und von Kultur und gesellschaftlichem Leben reden, dann gehört das Bistro mit seiner überragenden Gastronomie dazu. Alleine der wunderbare Biergarten im Sommer vermittelt nicht nur Lebensgefühl, sondern stellt auch einen unverzichtbaren Wohlfühlort und eine Stätte der Begegnung dar.

Unseren derzeitigen Informationen nach soll das Gebäude von einer Investorengruppe übernommen werden. Weitergehende Vorhaben sind zum momentanen Zeitpunkt nicht bekannt. Wir bitten Sie, Herr Bürgermeister Fieger und Sie, die Damen und Herren des Stadtrates, sich für den Erhalt des Bistros mit aller Kraft einzusetzen.

Mit der Aufgabe dieser Lokalität ginge ein Edelstein unter den Lokalen verloren. Wo sollen die Leute noch hin? Wo sollen sie sich treffen? Wo entspannen und abschalten? Wo können die Gäste dann noch eine sehr gute Küche und Getränke genießen? Das Bistro und das Gasthaus Zur Post rangieren in der Skala der Wohn- und Lebenskultur von Eisenbach und Obernburg ganz oben, deren Aufgabe wäre ein schwerer Verlust.

Deshalb fordern wir, die Unterzeichner dieser Petition, Sie auf, sich a. für den Erhalt dieser Lokale einzusetzen, oder b. der Gastronomin Fr. Madlen Panze bei der Vermittlung einer neuen hiesigen Lokalität behilflich zu sein, wenn erforderlich über bürokratischen Grenzen hinweg. Gerade in den Zeiten vor der anstehenden Kommunalwahl in 2020 werden den Bürgern viele Ziele, Absichten, Schwerpunkte, Gestaltungsmöglichkeiten usw. von allen Parteien vermittelt. Nehmen Sie, Herr Bürgermeister und Sie, die Damen und Herren des Stadtrates, die Erhaltung dieser Lokale mit in Ihre Aktivitäts-Schwerpunkte auf. Die Bürger dieser Wohlfühlorte Eisenbach und Obernburg und vieler Nachbarorte werden es Ihnen danken.

Die Unterzeichner dieser Petition

Thank you for your support, Esther Adrian from Mömlingen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-die-schliessung-der-gaststaetten-bistro-royal-und-gasthaus-zur-post-in-eisenbach/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now