Region: Hamburg-Langenhorn
Environment

Gegen Krankenhauserweiterung auf Grünfläche und Park

Petition is directed to
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
19 Supporters
4% achieved 500 for collection target
  1. Launched 21/02/2021
  2. Time remaining 1 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Petition richtet sich gegen die Änderung des Landschaftsprogramms und Flächennutzungsplans, die eine erhebliche Erweiterung der Krankenhausbauten ermöglichen soll.

Aktuell ist auf der Fläche eine große Parkanlage; dort leben viele Tiere wie z.b Feldhase, Amsel, Rotkehlchen, Meise usw., also eine Menge Tiere, die wir beschützen sollten, da wir auch Verantwortung für sie tragen sollten. Wir tragen Verantwortung für unser Handeln und somit auch teilweise für die Tiere, da unser Handeln sich nicht nur auf unser Leben auswirkt, sondern auch auf das der Tiere.

Flächennutzungsplan Änderung des Landschaftsprogramms Langenhorn 7 Bebauungsplan AK-Heidberg Tangstedter Landstraße FHH - Hamburg - hamburg.de - hamburg.de

Änderung des Landschaftsprogramms Flächennutzungsplan Langenhorn 7 Bebauungsplan AK-Heidberg Tangstedter Landstraße FHH - Hamburg - hamburg.de - hamburg.de

Reason

Ich bin 13 Jahre alt, und mir sind diese Unterschriften sehr wichtig, da die Fläche die vielleicht bebaut werden soll c.a 4,5 ha beträgt. Und diese Fläche wäre ein großer Verlusst für die Tiere und Insekten. Es ist ein schöner Ort, es gibt Brombeersträucher, Bäume und eine sehr große Wiese, alles ist ein bisschen verwildert aber wunderschön. Man könnte die Fläche zu einem schönem Park machen der ein schöner Treffpunkt für Familien wäre. Wenn man Blumen anpflanzt, Bänke aufstellt und einen Gartenklub gründet würde der Ort zu einem schönem Park werden. Der Gartenklub könnte sich überlegen welche Blumen, Gemüse und Obstsorten angepflanzt werden sollten und diese Ideen dann in die Tat umsetzen. Wenn man Gemüse und Obst anpflanzen würde könnte der Gartenklub die Sachen verkaufen und dafür neue Saat oder Bänke kaufen.

Thank you for your support, Marleen Klingelhöller from Hamburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Hamburg

    on 02 Apr 2021

    Grünflächen sind für uns sehr sehr wichtig: Klimaschutz.

  • Not public Hamburg

    on 02 Apr 2021

    Ich verstehe nicht, warum der Krankenhausbetreiber nicht zunächst vorhandene Flächen optimiert und effizienter nutzen kann. Dafür wird wieder eine Grünfläche geopfert. Diese wäre sicherlich für Patienten und Mitarbeiter*innen sinnvoller zu nutzen. Fehlender Parkraum für Kfz kann auch durch eine Tiefgarage geschaffen werden. Ein Hubschrauber-Landeplatz muss nicht direkt neben dem Wohngebiet geschaffen werden.

  • on 02 Mar 2021

    es ist entsetzlich, dass das letzte Stückchen Grün am Krankenhaus auch noch weichen soll. Ich bin im Holitzberg aufgewachsen und bin entsetzt über die Bebauungswut in meinem Stadtteil

  • on 28 Feb 2021

    Der Park ist wesentlicher Teil der Lebens- und Wohnqualität im "Heidberg-Village", die Krankenhauserweiterung würde beides erheblich verringern.

  • on 24 Feb 2021

    Park ist wichtig für,die dort lenkenden Tier und als Auslauf für Hunde

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-krankenhauserweiterung-auf-gruenflaeche-und-park/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international