Abschaffung der gelben Säcke und Herausgabe von gelben Tonnen

Begründung

Die gelben Säcke zerstören das Strassenbild, wenn sie in großen Haufen an der Strasse liegen, teilweise auch mitten auf Gehwegen oder auf der Strasse! Wenn Sie dann noch beschädigt werden, was sehr leicht passieren kann, da sie sehr dünn sind, liegt der gesamte Inhalt verstreut auf der Strasse herum.

Eine moderne Stadt sollte hier einen höheren Anspruch an sich selbst haben.

Deshalb sollten die gelben Säcke abgeschafft und durch kostenlose Plastiktonnen ersetzt werden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Die gelben Säcke sind instabil und scheinen von Jahr zu Jahr dünner zu werden. Sie reißen teilweise schon bei der kleinsten Berührung mit der Kante eines Joghurtbechers. Eine solche Öffnung erfreut alle Arten kleiner und größerer Tiere und Ungeziefer. Eine Tonne bzw ein Container bieten Schutz vor etwaigen Befällen.

Contra

Tonnen werden durch auslaufende Verpackungen verschmutzt und müssen dauernd von den Mieter abwechselt oder com Hausmeister gereinigt werden. (Höher Verwaltungsaufwand und Kosten) Bei den Säcken werden Verunreigungen hygienisch "mitentsorgt". Eine etwas stabilere Ausführung der Säcke währe allerdings förderlich. Weiter fördert der Gelbe Sack die Entscheidungsfreiheit und Eigenverantwortung des Bürgers. Eine Tonne, meist gemeinsam genutzt birgt Konfliktpotential (Überfüllung durch Einzelne , Reinigung, mangelnde Hygiene) zusätzlich zu Platzfragen im Gemeinschaftseigentum.