openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gelbe Plastiktonnen für Mönchengladbach Gelbe Plastiktonnen für Mönchengladbach
  • Von: Alexander Feron mehr
  • An: Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners
  • Region: Mönchengladbach mehr
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 1.748 Unterstützer
    1.703 in Mönchengladbach
    Sammlung abgeschlossen

Gelbe Plastiktonnen für Mönchengladbach

-

Abschaffung der gelben Säcke und Herausgabe von gelben Tonnen

Begründung:

Die gelben Säcke zerstören das Strassenbild, wenn sie in großen Haufen an der Strasse liegen, teilweise auch mitten auf Gehwegen oder auf der Strasse! Wenn Sie dann noch beschädigt werden, was sehr leicht passieren kann, da sie sehr dünn sind, liegt der gesamte Inhalt verstreut auf der Strasse herum.

Eine moderne Stadt sollte hier einen höheren Anspruch an sich selbst haben.

Deshalb sollten die gelben Säcke abgeschafft und durch kostenlose Plastiktonnen ersetzt werden!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Mönchengladbach, 12.05.2017 (aktiv bis 11.07.2017)


Neuigkeiten

aber leider sind die Mönchengladbacher noch nicht so weit. Schade eigentlich!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die gelben Säcke sind instabil und scheinen von Jahr zu Jahr dünner zu werden. Sie reißen teilweise schon bei der kleinsten Berührung mit der Kante eines Joghurtbechers. Eine solche Öffnung erfreut alle Arten kleiner und größerer Tiere und Ungeziefer. ...

PRO: Die lose auf der Straße gestellten gelben Säcke sind schädlich für das Stadtbild, stinken und locken Ungeziefer an. Durch die allgemein bekannte Rattenplage in Mönchengladbach spitzt sich diese Problematik zunehmend zu. Der Abfall innerhalb der Säcke ...

CONTRA: Wo soll man in einem Mehrparteienhaus die gelbe Tonne hinstellen? Um so mehr Parteien in einem Haus wohnen kommt man mit einer Tonne nicht aus. Wer holt bei älteren Mietern die Tonnen aus dem Keller?

CONTRA: Tonnen werden durch auslaufende Verpackungen verschmutzt und müssen dauernd von den Mieter abwechselt oder com Hausmeister gereinigt werden. (Höher Verwaltungsaufwand und Kosten) Bei den Säcken werden Verunreigungen hygienisch "mitentsorgt". Eine etwas ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit