• Von: Alexander Hofmann mehr
  • An: WGV Recycling GmbH
  • Region: Landkreis Bad Tölz-Wol... mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Die Petition wurde Online eingereicht
  • In Bearbeitung
  • 1.831 Unterstützer
    1.623 in Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Quorum für Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen (1.600) erreicht

Gelber Sack für den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

-

Überquillende Wertstoffinseln. Rentner die bei Eis & Schnee oder aber auch bei 40 Grad Ihren Müll teilweise quer durch halbe Städte fahren und/oder tragen müssen. Idiotische Sammel- und Trennvorschriften. Geschräddertes Papier z.B. ist kein "normales" Papier. Letztes Jahr wurde noch bei Hohlkörpern und PET-Flaschen unterschieden. Heute zählt nur noch das Volumen der Körper... Wir sind deshalb für die Einführung des Gelben Sack's, wird in zahlreichen anderen Bundesländern auch so teilweise seit Jahrzehnten praktiziert!

Begründung:

Weniger Zeit für die Mülltrennung aufwenden oder gar mehrere Wertstoffinseln abfahren/-laufen um seinen Müll dann doch teilweise wieder mit nach Hause zu nehmen!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Gaißach, 24.01.2016 (aktiv bis 23.07.2016)


Neuigkeiten

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Viele Menschen trennen Wertstoffe aus bloßer Bequemlichkeit nicht und werfen alles in den Restmüll, wo diese WERTstoffe für die nachhaltige weitere Nutzung verloren sind (sehe ich regelmäßig im eigenen Mehrfamilienhaus). Der Gelbe Sack bietet eine bequeme ...

PRO: Warum nicht gelbe Tonne? Gelber Sack ist zwar schon besser, aber Tonne ist natürlich optisch schöner. Ich sehen jeden Tag wieviel Wiederverwertbarer Müll bei uns in der Restmülltone liegt. Die meisten sind einfach zu faul, um zu sortieren. Und wenn man ...

CONTRA: Die meisten gelbe Säcke werden am Ende eh der Müllverbrennung zugeführt. Die mülltrennanlagen sind heut zu tage in der Lage den restmüll effektiver von 9lstik und Metall zu trennen als es der Bürger teilweise selber schafft. Zudem sind die gelben Säcke ...

CONTRA: ... was hat die FDP damit zu tun? Schaffts die 5%-Hürde?

>>> Zur Debatte



Antworten vom Parlament

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink