• Von: Mona-Lamia Madfai (Young City Movement (Netzwerk ... mehr
  • An: Oberbürgermeister Dieter Reiter
  • Region: München mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 142 Tage verbleibend
  • 422 Unterstützer
    352 in München
    4% erreicht von
    8.700  für Quorum  (?)

Gemeinsam 8700 Stimmen für eine Beleuchtung an der Skate- und Sportanlage im Gefilde!

-

Wir möchten, dass sich der Oberbürgermeister Münchens dafür einsetzt, dass eine Beleuchtung an der beliebten Skate- und Sportanlage im Gefilde an der Putzbrunner Str. in 81739 München installiert wird!
Wir sind Young City Movement, eine engagierte Gruppe junger Erwachsener aus dem Umfeld des Kinder- und Jugendtreffs Come In (Kreisjugendring München-Stadt), die seit 2015 aktiv ist. Gemeinsam mit dem Netzwerk Jugendbeteiligung im Stadtbezirk 16 (Ramersdorf-Perlach) wollen wir die Anliegen und Wünsche von Jugendlichen für die Gestaltung von Freiräumen und Freiflächen im Stadtteil unterstützen. Die Nutzung von Freiräumen und Grünanlagen ist für viele junge Menschen ein sehr wichtiges Thema. Regelmäßig und mit viel Nachdruck wird der Wunsch nach der Beleuchtung von „Jugendplätzen“ geäußert - Orten, an denen junge Menschen zusammen Sport treiben, Musik hören oder einfach nur gemeinsam abhängen und Zeit verbringen.

Begründung:

Viele junge Menschen wünschen sich eine Beleuchtung in den Abendstunden bis mindestens 21 Uhr, denn beispielsweise seit der Einführung der Ganztagsschule haben sich die Tagesabläufe von Jugendlichen verändert.
Hierzu schrieb ein Jugendlicher in einem Antrag an den Bezirksausschuss: „Viele von uns Jugendlichen arbeiten nachmittags oder gehen noch in die Schule, wir können oft nur abends Sport treiben, deshalb wäre es super, wenn Sie unseren Antrag schnell umsetzen könnten!“
Viele haben gerade dann, wenn die Tage jahreszeitlich bedingt immer kürzer werden, keine Möglichkeit mehr die Anlage zu nutzen. Ein entsprechender Antrag von Jugendlichen fand zwar die Unterstützung des Bezirksausschuss 16, jedoch nicht die Unterstützung des Baureferats (HA Gartenbau).
Mit der Veranstaltung "Light at Skatenight" im Gefilde (29. Oktober 2016) wollen wir im Stadtteil modellhaft für einen Abend zeigen, wie die Nutzung der Skate- und Sportanlage in den Abendstunden aussehen könnte.
Die Nutzerinnen und Nutzer der Anlage - Jugendliche und junge Erwachsene - möchten und sollen auch aktiv an der Entwicklung und Planung eines Beleuchtungskonzepts beteiligt werden. Das zuständige Referat der Landeshauptstadt München soll in Kooperation mit dem Netzwerk Jugendbeteiligung im Stadtbezirk 16, z.B. im Rahmen eines Planungsworkshops, die jungen Menschen miteinbeziehen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

München, 27.10.2016 (aktiv bis 26.04.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Unterstützer unterschreiben

Ich skate selber.

Skaten amk

Ich woltle gerne Skate fahren aber nach den Arbeit gibt es nicht genug licht.

Damit Jugendliche auch im Herbst und Winter die Freizeitanlagen nutzen können.

Es ist mir wichtig Räume für Kinder und Jugendliche bereitszustellen. Dazu gehört auch, diese für eine angemessene Zeit nutzbar uns sicher zu machen.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich München vor 1 Tag
  • Ralf T. München vor 5 Tagen
  • Sabine H. München vor 6 Tagen
  • Luca P. München vor 6 Tagen
  • Elisa M. Ebersberg vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich München vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich München vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich München vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich München vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich München vor 9 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink