Region: Germany

Generelle Gültigkeit der geplanten Finanztransaktionssteuer (FTT) für alle Finanzaktionen

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
57 Supporters 57 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched April 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass die geplante Finanztransaktionssteuer (FTT) generell für alle Finanzaktionen gelten soll, d. h. Handel mit Derivaten ebenso wie mit Fonds(-anteilen) und Aktien jeglicher Gesellschaftsgröße und unabhängig vom gehandelten Volumen.Die Bundesregierung möge auf die EU-Partner einwirken, auch diese ECHTE FTT einzuführen und bestehende Aktiensteuern durch die ECHTE, d. h. alle Finanztransaktionen umfassende FTT, zu ersetzen.

Reason

  1. Nur diese umfassende Besteuerung kann zur Stabilisierung der Finanzmärkte führen, indem kurzfristige, spekulative Geschäfte mit Wertpapieren verteuert werden.2. Nur diese umfassende, ausnahmslose Besteuerung wird von den Bürgerinnen als gerecht empfunden.3. Nur diese umfassende Besteuerung wird ein Steueraufkommen erbringen, das v. a. in Krisensituationen den Bürgerinnen Absicherung und Unterstützung bieten kann.4. Nur diese umfassende Besteuerung kann eine "substanzielle Finanztransaktionssteuer" sein, wie im Koalitionsvertrag der Großen Koalition aus CDU, CSU und SPD festgeschrieben (s. dort, Zeile 190f und 3108f)5. Nur diese umfassende Besteuerung kann wirksam gegen Armut eingesetzt werden, wie von 101 Organisationen europaweit bereits seit 2008 gefordert.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now