Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Beitragsbemessungsgrenzen für Betriebsrenten so gestaltet werden, dass Beträge bis zu dieser Grenze frei von Abgaben zur Krankenkasse sind.

Indoklás:

Ich habe zum 01.07.2017 eine Erhöhung der VBL-Rente in Höhe von 1,14 € erhalten. Dies führte dazu, dass nun Krankenkassenbeiträge für die gesamte Betriebsrente (ich erhalte zwei Betriebsrenten) fällig werden.Fazit: Eine Erhöhung von 1,14 € bewirkt, dass ich nun Krankenkassenbeiträge in Höhe von 27,57 € zu entrichten habe, was einem monatlichen Minus von 26,43 € entspricht. Soziale Gerechtigkeit???

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Kontra

Noch kein CONTRA Argument.