Region: Germany
Image of the petition Gesundheitspersonal für Würde, Anerkennung und eine freie Impfentscheidung- WIR für EUCH-IHR für UNS
Health

Gesundheitspersonal für Würde, Anerkennung und eine freie Impfentscheidung- WIR für EUCH-IHR für UNS

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss und Bundesgesundheitsministerium
106 106 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched November 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Seit mehr als 20 Jahren ignoriert die Politik unsere Hilferufe. Hohe Arbeitsbelastung, Pflegenotstand und Unterbezahlung. Und jetzt will Sie ihr politisches Versagen auf dem Rücken des Gesundheitspersonals und der Pflegebedürftigen abwälzen. Wir sollen als Sündenböcke herhalten für eine Politik die seit Beginn der Pandemie nur mit Fehlleistung glänzte.

Wo war ein Herr Spahn als wir Anfang 2020 ohne Masken und Schutzausrüstung dastanden?

Wer wurde vom Gesundheitsamt trotz Quarantäne zum Einsatz in die Heime geschickt weil Pflegenotstand herrscht? Sogar trotz eigener Covid-19 Erkrankung.

Warum habt ihr Eure Hände nur zum Klatschen genutzt anstatt mit anzupacken?

Warum werden Intensivbetten abgebaut anstatt geschaffen? Und warum werden Krankenhäuser geschlossen?

Trotz aller Umstände lieben wir unseren Beruf weil es unsere Berufung ist den kranken und bedürftigen Menschen zu helfen. Wir geben Ihnen Zuneigung und empfinden wahre Empathie. Unsere Beziehungen zu den Pflegebedürftigen sind freundschaftlich und herzlich. Wir sind eine Familie. Wir als Gesundheitspersonal tun alles um die Gesundheit unserer Bewohner und Patienten zu schützen und das schon seit Jahren und nicht erst seit Beginn der Pandemie. Wer erklärt den Bewohnern und Patienten, dass sie von den ihnen ins Herz geschlossenen Menschen nicht mehr gepflegt oder behandelt werden dürfen?

Wir haben keine Lobby. Wir haben nur Euch. Und ihr habt nur uns. Und von uns gibt es leider nicht mehr viele und bei einer Impfpflicht gehen definitiv weitere. Eine Krise wird nicht verbessert oder gar beendet indem man die Verantwortung und Schuld auf andere abwälzt. Ganz im Gegenteil, sie verschärft sie zusätzlich.

Lasst uns deshalb gemeinsam der Politik ein Zeichen setzen und Ihnen die Rote Linie aufzeigen.

Lassen wir eine weitere Spaltung nicht mehr zu. Rücken wir endlich wieder näher zusammen.

Zeigen wir echte Solidarität und setzen uns gemeinsam für eine freie Impfentscheidung ein.

Ein erster Schritt in Richtung Zusammenhalt gegen politische Willkür, für Liebe und gegen Hass und Hetze.

Lasst uns Brücken bauen und keine Mauern!

Unsere Forderung an Herrn Spahn und die Regierung lautet daher: Freie Impfentscheidung für freie Pflegekräfte!

Reason

Gesundheitspersonal für Würde, Anerkennung und eine freie Impfentscheidung. WIR für EUCH -IHR für UNS

Trotz aller Umstände lieben wir unseren Beruf weil es unsere Berufung ist den kranken und bedürftigen Menschen zu helfen. Wir als Gesundheitspersonal tun alles um die Gesundheit unserer Bewohner und Patienten zu schützen und das schon seit Jahren und nicht erst seit Beginn der Pandemie.

Thank you for your support

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now