• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 34 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Gesundheitswesen - Einrichtung eines zentralen Organspenderegisters

-

Mit der Petition wird gefordert: Für Deutschland sollte ein zentrales Organspenderegister eingerichtet werden

Begründung:

Der aktuellen repräsentativen Umfrage des Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zufolge stehen 81 % Prozent der Deutschen der Organspende positiv gegenüber, in Gegensatz dazu besitzt lediglich 1/3 der Bevölkerung einen Organspendeausweis. Gleichzeitig warten über 10000 Menschen auf ein dringend benötigtes Spenderorgan.Die Schlussfolgerung daraus sollte sein, ein zentrales Register einzurichten und somit jede/n volljährige/n Staatsbürger/in dazu zu bringen eine Entscheidung zu treffen, wie es in vielen anderen europäischen Ländern (Belgien, Bulgarien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern) längst der der Fall ist.Zu diskutieren wären unterschiedliche Formen des Registers, möglich ist z. B. ein Register in dem sowohl Zustimmung als auch Widerspruch erfasst werden, oder ein reines Widerspruchsregister, damit wären grundsätzlich alle Deutschen Spender und nur durch einen aktiven Eintrag in dieses Register würde dem widersprochen.Ziel eines solchen Verfahrens wäre der deutliche Anstieg der Spender und infolgedessen auch der Anstieg der verfügbaren Spenderorgane.Grundlage eines solchen Beschlusses wäre eine ethische Diskussion, inwiefern es zulässig wäre (im Falle eines Widerspruchsregisters) grundsätzlich eine Spendebereitschaft anzunehmen.Des weiteren ist ein zuverlässiger Datenschutz Grundlage eines solchen Registers.Es gibt viele gute Gründe für ein solches Register, und gerade im Zusammenhang mit dem geplanten Transplantationsregister eine Überlegung wert!

25.08.2016 (aktiv bis 21.11.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink