Region: Germany

Gleichbehandlung aller Kfz-Besitzer/Berechnung der Kfz-Steuer nach Hubraum

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
7 Supporters 7 in Germany
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird eine Gleichbehandlung für alle Kfz-Besitzer gefordert. Auch bei SUV-Besitzern wurde der CO₂-Ausstoß schon reduziert, daher soll die Kfz-Steuer nach Hubraum berechnet werden.

Reason

Die Kfz-Steuer wird so ausgelegt, dass alle Kfz mit mehr Leistung auch automatisch mehr CO² in die Luft blasen. Der CO²-Ausstoß wurde aber schon gut reduziert. Wenn die Industrie nicht Willens oder in der Lage ist, den CO²-Ausstoß weiter zu reduzieren, kann man nicht den Autokäufer dafür verantwortlich machen und diesen durch höhere Steuern belasten. Die SUV-Besitzer werden hier öffentlich denunziert, sie würden die Umwelt stärker als alle anderen belasten. Das stimmt nicht. Denn: Luxusliner, Flugzeuge, Raketen usw. verschmutzen nachweislich die Umwelt mehr als das Kfz. Elektroautos sind für die Umwelt Gift. Wer ein batteriebetriebenes E-Auto fährt, produziert keine lokalen Emissionen und trägt somit zu einer besseren lokalen Luftqualität bei. Aber auch ein Elektromobil belastet indirekt die Umwelt. Ich habe einen Bericht gelesen in dem geschrieben steht, dass die Produktion der Batterien für jede Kilowattstunde Speicherkapazität des Akkus 350 bis 650 Megajoule (umgerechnet 97 bis 180 kWh) an Energie verschlingt und zwischen 150 und 200 Kilogramm CO2 ausstößt. Das sollte die Regierung mal überdenken. Den Verkauf eines E-Autos zu fördern, ist falsch und wir werden es sehen, wenn mehr E-Autos auf deutschen Straßen fahren, werden auch diese mit hohen Steuern belastet. Denn die Entsorgung der Akkus ist auch teuer und umweltbelastend. Ich fordere die Berechnung der Kfz-Steuer nach Hubraum, (2,00 € pro angefangene 100 cm³)!

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international