Region: Hamburg
Culture

Gleichberechtigung und Eröffnung der Hamburger Shisha Bars

Petition is directed to
Geschäftsstelle des Eingabenausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft
260 Supporters 217 in Hamburg
Collection finished
  1. Launched 14/06/2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Seit ca. 3 Monaten sind alle Shisha Bars in Hamburg geschlossen. Obwohl Kneipen und andere Gastronomie Einrichtungen ihre Pforten öffnen durften, sind die Hamburger Shisha Bars immer noch unbegründet geschlossen. Es wurden Hygienekonzepte eingereicht, jedoch vergeblich.

Das verstößt gegen Artikel 3 GG. Es herrscht hier eine Ungleichheit, folglich ist die Verhältnismäßigkeit der Verordnung nicht gewahrt.

Reason

Der Gleichheitsgrundsatz in der Bundesrepublik Deutschland ist ein wichtiger Aspekt für die Bürgerinnen und Bürger im Land, nicht zufällig kommt das Gesetz an 3. Stelle nach Art.(1) der Menschenwürde und Art.(2) der körperlichen Unversehrtheit in der deutschen Verfassung. Dadurch das nur in Shisha-Bar's das Rauchen in Hamburg verboten wurde, ist nach Art.(3) die Gleicheit vor dem Gesetz nicht mehr gewährleistet.

Über 65 Shisha-Bar's aus Hamburg haben sich zusammengesetzt und möchten eine Sammelklage einreichen, nachdem die Klage eines Shisha Lounge Betreibers ohne richtige Begründung abgewiesen worden ist.

Wir bedanken uns für eure Unterstützung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,

F. Uzunpinar

Hamburg

Thank you for your support, Fuat Uzunpinar from Hamburg
Question to the initiator

Bruder, ich muss mein Koks loswerden. Macht die scheiss Shisha wieder auf ihr !@#$!

Bitte für weniger Ausländer in Hamburg geschlossen halten. Danke

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now