Sports

Golf in Schleswig-Holstein für 2er-Flights erlauben

Petition is directed to
Ministerpräsident Daniel Günther
3.676 Supporters 2.475 in Schleswig-Holstein
100% from 2.000 for quorum
  1. Launched 12/01/2021
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

wir bitten Sie darum die derzeit geschlossenen Golfplätze unter Auflagen wieder zu öffnen.

Bis zur Verschärfung der Corona-Regeln war das Spielen in 2er-Flights, Abstandsregeln (sichergestellt durch Startzeiten), Hygieneauflagen etc. erlaubt.

Die jetzt geltende Schließung von Golfplätzen entbehrt jeder logischen Grundlage. Selbstverständlich muss alles getan werden, um die Pandemie einzudämmen. Hierzu gehört ganz besonders, durch sinnvolle, nachvollziehbare Einschränkungen für die notwendige Akzeptanz zu sorgen. Golfspieler, die sich allein oder mit einem Spielpartner über den Platz bewegen, dabei einen Abstand von 1,5 Metern zu diesem und mehr als 100 Meter zum nächsten einhalten, tragen den Virus sicher nicht weiter.

Auf jedem Spaziergang laufen z.B. Jogger unmittelbar an den Spaziergängern vorbei (maximaler Aerosolausstoß). Dies ist nach der Verordnung erlaubt.

Weitere Einschränkungen, wie z.B. das Verbot von Gastspielern würden den Golftourismus verhindern.

Das Bewegen der Golfer/innen auf dem eigenen Platz ist durch die Startlisten schon jetzt lückenlos dokumentiert.

Die Ausübung des Golfsports ist unter Auflagen keine Gefahr, das Coronavirus zu verbreiten.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass das Golfen in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Niedersachsen erlaubt ist.

Reason

Maßnahmen, die die Ausbreitung des Coronavirus verhindern sind sinnvoll und notwendig. Diese Maßnahmen müssen nachvollziehbar und nicht willkürlich sein. Nur so entsteht Akzeptanz und letztendlich Erfolg.

Das Golfspiel mit einem Partner ist nicht gefährlicher, als mit diesem spazieren zu gehen. Einziger Unterschied: beim Spaziergang treffe ich auch zwangsläufig auf andere Menschen; beim Golfen nicht.

Bitte unterstützen Sie diese Petition und bleiben Sie gesund!

Thank you for your support, Rainer Winkler from Neumünster
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Golfer/innen,
    das angestrebte Quorum wurde schon nach 3 Tagen erreicht.

    Ich möchte hiermit nochmals ausdrücklich betonen, dass darüber hinaus Unterschriften gesammelt werden.

    Es wäre sicher auch hilfreich, wenn diesbezüglich Leserbriefe an die Presse gerichtet werden.

    Mein herzliches Dankeschön an Golfpost.de - ein toller Post an die Mitglieder!

  • Zwischen..

    2 days ago

    bitte um Entschuldigung für die Mehrfachveröffentlichung. Ich übe noch...

  • Liebe Golfer/innen,
    vor 3 Tagen habe ich diese Petition gestartet. Es war eine echte Verzweiflungstat.
    Ich bin von der Beteiligung mehr als überrascht. In dieser kurzen Zeit mehr als 3000 Unterschriften und zahlreiche Kommentare beigesteuert. Eine Bestätigung, dass ich mit meiner Meinung nicht allein bin. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.
    Das Quorum ist bereits erreicht. Bis zum Ende der Laufzeit kommen hoffentlich noch viele Unterschriften dazu.
    Nochmals danke und hoffentlich bald ein schönes Spiel in unserem wunderschönen Schleswig-Holstein.

Die Schließung der Golfplätze führt das eigentliche Ziel dieser sicherlich gut gemeinten Corona-Schutzmaßnahme - die Reduzierung der Kontakte - ad absurdum. Der für die Bewegung an der frischen Luft zur Verfügung stehende Raum wird durch die Schließung der Golfplätze künstlich verknappt mit der Folge, dass die normalerweise ohnehin schon wesentlich stärker frequentierten öffentlichen Erholungsflächen zur Zeit zusätzlich durch tausende Golfer bevölkert werden, was die Kontakte und damit das Infektionsrisiko insgesamt eindeutig erhöht.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 hours ago

    Der Golfsport ist eine ideale Möglichkeit, für Jung und Alt im Freien an frischer sich zu bewegen. Bewegungsmangel ist gerade in Coronazeiten ein immer größeres gesundheitliches sProblem. Das Verbot Golf zu spielen ist als Coronabekämpfungsmaßnahme m.E. völlig abwegig, ohne medizin-wissenschaftliche Grundlage und somit willkührlich.

  • 6 hours ago

    Es fehlt jede sinnhafte , evidenzbegründete Argumentation, das Golfspiel zur Pandemiebekämpfung zu verbieten. Und dann auch innerhalb Deutschlands nur in wenigen Bundesländern. Das sieht nach Willkür aus.

  • Not public Oststeinbek

    7 hours ago

    Bewegung in der Luft ist wichtig und Einsamkeit grausam. Für meine Gesundheit benötige ich wirklich Bewegung und ein paar Kontakte, sonst vereinsame ich.

  • 7 hours ago

    einfach gefahrlos mit einem Freund im Freien sein....

  • 8 hours ago

    Die Schließungen der Golfplätze sind unverhältnismäßig. Die Entscheidungen sind nicht einheitlich, wie angekündigt. In 12 Bundesländern erlaubt, im 4 verboten. Golf fördert die Gesundheit und stärkt das Immunsystem. Es ist ein Ausgleich zum sitzendem Bürojob. Es gibt hervorragende Hygienekonzepte, die vorbildlich eingehalten werden. Es handelt sich um einen Draußensport mit genügend Abstand. Beim einkaufen begegne ich viel mehr Menschen mit viel weniger Abstand!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/golf-in-schleswig-holstein-fuer-2er-flights-erlauben/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international