Environment

Grüne Gewerbeparks in FRG

Petition is directed to
Landrat Sebastian Gruber
252 Supporters 133 in Freyung-Grafenau
Collection finished
  1. Launched December 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Forderungen

  • Initiiert zukunftsfähige, nachhaltige, faire und Grüne Gewerbeparks!
  • Stoppt die Vermögens-, Zukunfts- und Umweltvernichtung durch viele, kleine Gewerbeparks und deren wuchernde Erweiterungen!
  • Bezieht alle Betroffenen in die Planungen ein und macht alle zu Gewinnern!

Anlass und Auslöser für unsere Petition ist die geplante Erweiterung des Gewerbeparks Prombach, der neben unserem gleichnamigen kleinen Dorfe im Bayerischen Wald liegt. Dieser Gewerbepark ist bereits jetzt größer als unser Dorf und soll weiter verdoppelt werden. Stoppt sofort alle Aktivitäten zur Erweiterung des Gewerbeparks Prombachs – und aller anderen kleinen Gewerbeparks!

Stattdessen fordern wir:

Zentrale überkommunale Grünen Gewerbeparks, die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit verbinden und uns und unseren Kindern eine gute Zukunft ermöglichen!

Mit einer demokratischen, offenen und ehrlichen Planung, bei der wir als Bürger beteiligt werden!

Helft uns mit Euren Unterschriften!

Ihr könnt uns eMails schreiben unter:

Gruene-Gewerbeparks-in-FRG@mail.de

www.Gruene-Gewerbeparks-in-FRG.de

Reason

  1. Die verfehlte Strukturpolitik der letzten Jahrzehnte ist am Ende und nicht zukunftsfähig. Wesentliches Element dieser Fehlpolitik sind die kleinen Gewerbeparks für nur eine oder zwei Gemeinden. Diese Gewerbeparks vernichten und gefährden mit einem ineffizienten Flächenfraß Natur, Umwelt und Klima. Sie schaffen wenige Arbeitsplätze und die Lebensqualität aller sinkt.
  2. Die von uns geforderten Grünen Gewerbeparks (Unsere Vision findet ihr hier) gehören zu einer neuen Generation von Gewerbeparks, die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit verbinden und damit eine Lösung für unsere drängendsten regionalen Probleme sein können (Steueraufkommen, Wegzug der Jugend, Zersiedlung und Zerstörung der Umwelt). Dafür gibt es genügend Anregungen und Konzepte, z.B. Eco Industrial Parks (UN, Weltbank, GIZ), Ultraeffiziente Gewerbegebiete (Fraunhofer Institut), Gewerbeparks 4.0 (Universitäten Konstanz, St. Gallen, Rapperswil).
  3. Unsere Forderungen sind von überregionaler Bedeutung. Flächenfraß bedroht tausende Dörfer. Aber immer mehr Menschen gehen für Umwelt und Klima auf die Straße. Die EU selbst hat das unter Ursula von der Leyen erkannt und arbeitet an einem „Green Deal“, der Wirtschaft mit Klima- und Umweltschutz verbindet. Grüne Gewerbeparks sind Teil dieses neuen Weges. Bauen wir mit! Zu unserem eigenen Vorteil!

Ändern wir die großen Dinge im Kleinen und brechen wir gemeinsam in eine nachhaltigere Zukunft zum Wohle aller auf. Werde Teil davon mit deiner Unterschrift!

Thank you for your support, Klaus Königseder from Perlesreut
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

Hier werden private Interessen der drei Initiatoren als Umweltschutz verkauft!

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now