• Von: Nils Olaf Leist (beführworter DEUTSCHE MITTE) mehr
  • An: Deutsches Bundeskabinett
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 7 Tage verbleibend
  • 113 Unterstützer
    111 in Deutschland
    0% erreicht von
    120.000  für Quorum  (?)

Grundsätzliche Volksabstimmungen

-

Wir fordern Volksabstimmungen, die in dieser derzeitgen Politik nicht nur in Deutschland, sondern auf der fast gesammten EU-Ebene fehlen, gewährleistet wird. Des Volkes Stimme der gesammten EU-Mitgliedsbevölkerung mit deren Intersessen sollten grundsätzlich in Volksbefragungen berücksichtigt und in politischen Entscheidungen umgesetzt werden.

Begründung:

Wir fordern den wahren Erhalt der Demokratie, so dass jede Bürgerin und jeder Bürger das Recht hat, an wichtigen Entscheidungen des allgemeinwohls im Sinne des Friedens und dem Miteinander, mit zu entscheiden hat, und dass diesem auch nachgegangen wird. Wir alle vermissen die Entscheidungskraft in der Politk des Allgemeinsinns, also des Volkes, welches die Politiker/der Staat zu verkörpern sollte. Wir möchten gefragt werden, wir wollen bewegen!
Mitspracherecht bei beispielsweise:
TTip
Ceta
TISA
Reformen
Vermögenssteuer
Erbschaftssteuer
EZB
Waffenexporte
Einsetzung der Bundeswehr
Kindergeld
Erneuerbahre Energien
Atomaren Energien
NATO-Aktivitäten
Bildung und Kultur
Euro-Finanzwesen
Pressefreiheit
...

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Groß Twülpstedt, 10.06.2016 (aktiv bis 09.12.2016)


Neuigkeiten

Die Welt wird immer schlimmer Neue Begründung: Wir fordern den wahren Erhalt der Demokratie, so dass jede Bürgerin und jeder Bürger das Recht hat, an wichtigen Entscheidungen des allgemeinwohls im Sinne des Friedens und dem Miteinander, mit zu entscheiden ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: vox populi - vox Rindvieh Ich kenne keinen einzigen Volksentscheid der letzten 20 Jahre welcher Nutzen für das Volk brachte. Die reeducierten tv-verblödeten ~85% Germanslaves beweisen seit mehr als 40 Jahren bei den Wahlen ihr Bildungsniveau. Die DDR ...


Warum Unterstützer unterschreiben

Sei es nun die Verhinderung der Eröffnung des Atomkraftwerkes "Zwentendorf" 1978 und dess darauffolgende Stillegung im Dezember desselben Jahres, oder der legendäre Fall der Berliner Mauer lediglich 11 Jahre später - es hat sich gezeigt, da ...

Ich möchte als betroffener Bürger direktes Mtspracherecht bei elementaren Fragen, die mich betreffen: EZB (0% Zinsen) - unregistrierter, unkontrollierter Flüchtlings-/Migranten-Hereinholung/EU-Erweiterung/EU-Exit von Deutschland/Euro-Rettungspolitik/ ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Wolfgang Barchmann Wülfrath vor 4 Std.
  • Lysander S. Limburg vor 3 Tagen
  • Suhren D. Oberthal vor 8 Tagen
  • Patric S. Eppelborn am 22.11.2016
  • Nicht öffentlich Köln am 22.11.2016
  • Nicht öffentlich Herrensohr am 20.11.2016
  • Nicht öffentlich Leipzig am 19.11.2016
  • Nicht öffentlich Leinfelden-Echterdingen am 18.11.2016
  • Roswitha S. Hannover am 16.11.2016
  • Maja H. Bonn am 16.11.2016
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Kurzlink