openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Härtere Strafen für Tierquäler - Ein Tier ist keine Sache! Härtere Strafen für Tierquäler - Ein Tier ist keine Sache!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 16.955 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Härtere Strafen für Tierquäler - Ein Tier ist keine Sache!

-

Wir fordern den Bundestag dazu auf, schnellstmöglich ein neues und vor allem härteres Tierschutz-Gesetz zu verabschieden.

Begründung:

Ein Hund oder eine Katze ist KEINE Sache! Sondern für manche Menschen sogar das einzinste was er noch hat. Auch alle anderen Tiere dürfen einfach nicht als Sache behandelt werden!

Uns ist wichtig, dass Sie endlich eine umfassende Reform des Tierschutzgesetzes verabschieden. Wir wollen nicht länger dabei zuschauen müssen, wie unschuldige Hunde, Katzen als auch alle anderen Tiere qualvoll von Menschen geschlagen oder misshandelt werden! Im schlimmsten Fall sogar daran sterben müssen.

Es kann und darf in unseren Augen nicht sein, dass die vorsätzliche Tötung eines Haustiers vor dem Gesetz im Zweifel nur als Sachbeschädigung angesehen wird und daher fordern wir von Ihnen eine umfassende Überarbeitung des aktuellen Tierschutzgesetzes!

Ein gerade aktueller Fall, der auch durch die Medien geht (Tom H. - aus Betzendorf) zeigt wie grausam manche Menschen sein können!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ettlingen, 07.03.2014 (aktiv bis 06.06.2014)


Neuigkeiten

Diese Petition wird aus privaten Gründen nicht weiter verfolgt.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Weil Tiere einfach Lebewesen sind und Menschen kein Recht haben diese in irgendeiner Form zu quälen oder über sie zu bestimmen. Wir leben alle zusammen..wer Tiere qält ist für mich krank

PRO: Tiere sind genauso und öfters sogar intelligenter als Menschen. Sie haben genauso ein Recht zu leben, wie wir anderen ´Säugetiere´= die Menschen auch, denn jeder hat nur das eine Leben und wir haben keinerlei Recht so undankbar und willkürlich mit dem ...

CONTRA: Ich würde gerne unterschreiben, nur denke ich nicht, dass irgendein Abgeordneter des Bundestages eine Petition ernstnehmen wird, die wirkt, als wäre sie von einer aufgebrachten 15-Jährigen geschrieben worden. Schreibfehler und unschönes sowie unkorrektes ...

CONTRA: In Paragraph 90a BGB steht ganz ausdrücklich, dass Tiere KEINE Sachen sind. Ich verstehe, dass man sich für bessere Tierrechte einsetzen möchte, aber bitte recherchiert doch erst mal ausführlich, als irgendein Halbwissen in eine Petition zu formen. Erst ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen