Region: Germany
Civil rights

Halloween am 31.10. zum gesetzlichen Feiertag machen!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundestag
23 Supporters 23 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern, dass Halloween, der 31.10, auch in Deutschland zum gesetzlichen Feiertag ernannt wird.

Reason

Jeder liebt eine Zeit im Jahr besonders. Die einen mögen Ostern, die anderen Weihnachten. Aber wer auf Grusel steht, der hat Pech gehabt. Denn Halloween ist kein Feiertag. Zwar ist Allerheiligen (der Tag danach und damit der 01.11) ein Feiertag, aber an Halloween selbst haben viele nur abends nach der Arbeit die Chance, das Fest gebührend zu feiern.

Deswegen fordern wir, dass Halloween zum gesetzlichen Feiertag ernannt wird.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

Ein "Fest" feiert man in D.,wenn es einen Grund z.besond.Freude od. zu groß.Trauer gibt,z. B. zur Ehrung einer od. mehrerer wichtig.Personen od. z.Würdigung eines allgemein in d.Bevölkerung anerkannten od.althergebrachten Anlasses.Bei Halloween handelt es sich um eine künstliche Inzenierung heidnisch.Bräuche,d.in keiner Weise Fröhlichkeit verbreiten sond.m.Hilfe von grauslichen Totenmasken bzw. Totenverklei- dungen &oft erheblicher nächtl. Geräuschkulisse bzw. Sachbeschädigungen Angst& Schrecken einjag. sollen.D.überflüssAktivitäten sollten verboten werden,da sie außerdem Kinder verängstigen.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now