Region: Bamberg
Welfare

Handwerk und Kultur auf der ehemaligen Kaserne - Werkstatt Ost

Petition is directed to
Oberbürgermeister Andreas Starke
550 Supporters 394 in Bamberg
Collection finished
  1. Launched 16/03/2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir empfehlen der Stadt Bamberg den Zuschlag für die Nutzung des ehemaligen Kindergartens auf der Lagarde-Kaserne dem Projekt „Werkstatt Ost“ zu erteilen.

 

Im Bestandsgebäude 7111 kommen öffentliche, soziale, kulturelle, nachhaltige und bildende Nutzung zusammen. Es entsteht ein Treffpunkt, der sowohl Anlaufstelle ist für das neu entstehende Quartier auf der ehemaligen Kaserne als auch in den Stadtteil Bamberg Ost wirkt und darüber hinaus ein Leuchtturmprojekt für die ganze Stadt und den Landkreis Bamberg darstellt.

 

Der Zweck der Nutzung des Gebäudes ist insbesondere die Förderung des Handwerks sowie die Schaffung von Möglichkeitsräumen und Laborsituationen für kulturelle und soziokulturelle Aktivitäten. Es entsteht eine Werkstatt bürgerschaftlichen, sozialen und kulturellen Engagements sowie generationenübergreifenden Lernens und darüber hinaus eine konkrete Offene Werkstatt mit Werkzeug, Maschinen und Know-How.

Reason

Mit der Einrichtung der Werkstatt Ost und der Nutzung des Gebäudes 7111 verfolgen wir

 

...die Schaffung einer Identität des neuen Stadtquartiers von Beginn zu fördern

...die Standortprofilierung „Lagarde Campus“ zu schärfen

...die städtebauliche Nutzungsmischung als wichtiges Qualitätsmerkmal des Quartiers zu stärken

...die frühzeitige Pionierarbeit für das Quartier zu leisten

...die Förderung des Handwerks und der Nachhaltigkeit

...die Vermittlung des Umgangs mit verschiedenen Werkstoffen

...die kulturelle Belebung des Quartiers zu fördern

...die Etablierung selbsttragender Strukturen ehrenamtlicher Arbeit

...die Aktivierung und Beteiligung der Anwohner:innen

...die Attraktivitätssteigerung des Quartiers/Stadtteils

...die fehlende soziale Infrastruktur des Konversionsgebietes frühzeitig durch Angebote eines Quartierszentrums auszugleichen

...die frühzeitige Etablierung einer niederschwelligen Anlaufstelle (Quartierstreff) für alle Bewohner:innen

...die Einbindung des Lagarde-Campus als Quartiersmitte in den Bamberger Osten zu fördern und Vernetzungen mit den umliegenden Stadtteilen zu entwickeln

 

Bestandteile dieses Treffpunkts sind die Offene Werkstatt Bamberg, die Bicycle Liberation Front und ein Quartierstreff, der allen Bürger:innen offen steht.

 

Wir würden uns sehr freuen das ehemalige Kasernengelände durch die „Werkstatt Ost“ zu öffnen und bitten um den Zuschlag für unser Gebot.

 

Beste Grüße

Katharina Breinbauer und Michael Schmitt

für die Offene Werkstatt Bamberg e.V. und machbar bamberg e.V.

Das Projekt wird u.a. unterstützt und befürwortet von:

Schutzgemeinschaft Alt-Bamberg

Handwerkskammer Oberfranken

Pfarrei St. Heinrich

Kulturquartier Lagarde e.V.

Kulturpreisträgerin Johanna Knefelkamp-Storath

Kulturpreisträger kontakt - Das Kulturprojekt

Bambägga

Baugemeinschaft Lagarde

Wildwuchs - Theater Bamberg

ASTA Bamberg e.V.

Thank you for your support, machbar bamberg e.V. from Bamberg
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now