openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Hebammenwahl zur Geburtshilfe im Altmarkklinikum Salzwedel Hebammenwahl zur Geburtshilfe im Altmarkklinikum Salzwedel
  • Von: Katja Vogt mehr
  • An: Altmarkklinikum Salzwedel
  • Region: Altmarkkreis Salzwedel mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 342 Unterstützende
    277 in Altmarkkreis Salzwedel
    Sammlung abgeschlossen

Hebammenwahl zur Geburtshilfe im Altmarkklinikum Salzwedel

-

Wir setzen uns dafür ein, dass Frauen weiterhin Hebammen ihrer Wahl zur Geburtshilfe auf der Entbindungsstation im Altmarkklinikum Salzwedel nutzen können.

Begründung:

Die Entbindung des eigenen Kindes ist ein spannender, einschneidender, wundervoller, intimer und natürlicher Moment jeder Frau. Umso wichtiger ist es, dass die Geburt nach den Bedürfnissen der Frauen bzw. des Kindes ablaufen. Um auf diese Bedürfnisse adäquat eingehen zu können, ist die Geburtsvorbereitung und die Betreuung während der Geburt von ein und der selben Hebamme für viele Frauen von großer Bedeutung.
Im Krankenhaus Salzwedel gab bis 2015 für werdende Mütter die Möglichkeit, sich bei der Geburt ihres Kindes von der Hebamme ihrer Wahl begleiten zu lassen. Diese Möglichkeit von einer bereits vertrauten und selbst gewählten Hebamme, während der Geburt, betreut zu werden, die ihre eigenen individuellen Wünsche kennt und während des Geburtsvorgangs angebracht reagieren und agieren kann, entfällt seit Januar 2016.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Salzwedel, 27.03.2016 (aktiv bis 02.04.2016)


Neuigkeiten

Die Petition wurde bereits am 11.04.2016 persönlich im Krankenhaus überreicht. Es erfolgte ein Gespräch mit der Geschäftsleitung, zwei Hebammen und der Pflegediensleiterin. Das Beleghebammenteam ist gewillt Verhandlungen bzw. Gepräche, mit den nicht mehr ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Mit der Contrabeiträgen könnte der Eindruck entstehen, die Begründung sei nicht ganz korrekt, da es ja weiterhin Beleghebammen gibt. Es wurden aber die Bedingungen seitens des Klinikums geändert. So sind die Hebammen jetzt z.B. verpflichtet, sich auf ...

PRO: Ich wünsche mir selbst entscheiden zu können, welche Hebamme mich bei den bedeutenden, persönlichen und einschneidenden Erlebnis einer Geburt begleitet. Da meiner Meinung nach alle Hebammen und das Krankenhaus, am Wohl aller werdenden Mütter interressiert ...

CONTRA: Es ist ja schön sich für eine Sache einzusetzen, aber man muss alle Seiten betrachten und sich anhören! Ich unterschreibe gern den Erhalt der Beleghebammen, aber wie es dazu kam keine Belegehebamme mehr zu sein oder zu werden ist doch eine Entscheidung, ...

CONTRA: Die Debatte ist schlecht recherchiert, demagogisch und wertlos. Die Hebammenarbeit am KH Salzwedel ist einer Berufsgemeinschaft solidarischer Hebammen übertragen worden. Über die Mitarbeit in dieser Gemeinschaft entscheiden die Hebammen der BG. Es werden ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail    Websuche  

aktuelle Petitionen