Hilfe für Menschen mit Behinderung - Übertragung des Anspruchs auf Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen gemäß § 208 SGB IX auf nahe Angehörige

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
49 Supporters 49 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched September 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass der Anspruch auf Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen gemäß § 208 SGB IX auf nahe Angehörige (wie z.B. Eltern) übertragbar ist, sofern diese einer Berufstätigkeit nachgehen.

Reason

Pflegende Angehörige wie Eltern behinderter Kinder oder Personen die ihre Eltern pflegen haben eine immense Belastung die durch das Pflegegeld nicht aufzuwiegen ist. Behinderte Kinder und auch Erwachsene haben deutlich mehr Therapietermine und Arztbesuche bei denen eine Begleitung durch Eltern oder andere pflegende notwendig ist. Hinzu kommen oftmals vermehrt Erkrankungen im Vergleich zu gesunden. Im Falle von Kindern wird es den berufstätigen Eltern sehr schwer gemacht, die von den Kassen vorgesehenen 10 Tage pro Elternteil und Kind reichen bei weitem nicht aus. Der Erholungsurlaub sollte nicht dafür herhalten müssen Arzttermine die bei Spezialisten oftmals den ganzen Tag beanspruchen zu gewährleisten. Es muss dringend mehr Unterstützung für pflegende, berufstätige Eltern geben. Eine Reduzierung der Stunden kann und darf nicht in jedem Fall das Ziel sein.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now