Der Deutsche Bundestag möge eine Förderung von Neugründungen im Bereich der Imkerei, sich in der Krise befindlichen bzw. sanierungsbedürftigen Imkereien und der Bienenzucht beschließen.

Begründung

Es ist allgemein bekannt, dass die Bienenbestände in Deutschland bedrohlich zurück gehen.Zum Erhalt der Bestände sind bereits Förderprojekte der EU im Einsatz (z.B. Wildblumenwiesen).Eine wirtschaftlich zugleich sinnvolle Erhöhung der Bestände, könnte durch eine gezielte Förderung von Neugründungen im Bereich der Imkerei, sich in der Krise befindlichen bzw. sanierungsbedürftigen Imkereien und im Bereich der Bienenzucht erreicht werden.Eine Förderung wäre etwa durch die zur Verfügungstellung von zinslosen Krediten mit einer verschobenen (z.B. 3 Jahre) Rückzahlungsphase möglich (z.B. durch die KfW) oder aber auch durch andere Unterstützungsleistungen.So sollte etwas die Erhöhung von Bienenbeständen (insbesondere bei kleineren Imkereien) gezielt gefördert werden.Auch die Bienenzucht sollte durch weitere besondere Unterstützungsleistungen getrennt gefördert werden, da die Bienenzucht nur von einem sehr geringen Teil der Imker - aufgrund ihrer Schwierigkeit - praktiziert wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.