Serbien ist seit 2012 ein Beitrittskandidat für die Europäische Union. Allerdings finden in Serbien immer noch Tagtäglich Hundekämpfe statt, die zwar in manchen Regionen verboten sind, aber von den zuständigen Behörden trotzdem geduldet werden. Meines Erachtens hat es kein Land in Europa verdient der EU beizutreten die solche Tierquälereien dulden oder sogar gesetzlich erlauben. Ich fordere die Serbische Regierung dies sofort zu stoppen und zu verbieten. Außerdem fordere ich den Europarat auf die Beitrittsverhandlungen sofort zu stoppen, solange es keine eindeutigen Tierschutzgesetze in Serbien gibt, die unter anderem Hundekämpfe verbieten und unter Strafe gestellt werden!

www.traurige-hundeseelen.de/hunde-in-serbien/

Begründung

Bitte unterstützt diese Petition, ansonsten werden weiterhin Tausende Hunde gequält und getötet. Außerdem wird es immer schwieriger dagegen vorzugehen wenn Serbien erst einmal ein EU Mitgliedstaat ist. Jetzt haben wir die Möglichkeit Druck auf die Serbische Regierung auszuüben, da diese auf keinen Fall ihren Beitritt in der EU gefährden will.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.