openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Hundesteuer Abschaffen in Oberberg Hundesteuer Abschaffen in Oberberg
  • Von: Nadine Lang mehr
  • An: Landrat Hagen Jobi
  • Region: Oberbergischer Kreis mehr
    Kategorie: Steuern mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 16 Tage verbleibend
  • 94 Unterstützende
    83 in Oberbergischer Kreis
    4% erreicht von
    2.300  für Quorum  (?)

Hundesteuer Abschaffen in Oberberg

-

Die Hundesteuer ist ein Relikt aus dem Mittelalter, was längst nicht mehr zeitgemäß ist. Damals galten Hunde noch als zwingende Arbeitstiere, heute sind sie oft Schoßhündchen, Freunde und Familienmitglieder und bieten keinen nennenswerten "Vorteil" gegenüber anderen Haustieren - Für die schließlich auch keine Steuer aufgewendet wird. Es kann nicht sein, dass immer Hundebesitzer zahlen müssen.

Ferner ist laut Grundgesetz jeder gleich zu behandeln und eine Willkür findet nicht statt: "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich." (s. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 3). Hunde zu besteuern ist vollkommen willkürlich - Schließlich sind Hunde, genauso wie Katzen von Gesetzeswegen lediglich als Eigentum, also Gegenstände zu werten. Zwischen Hunden und Katzen wird juristisch nicht unterschieden. Daher existiert keine Grundlage zur Besteuerung von Hunden im Allgemeinen.

Begründung:

Außerdem leisten Hundebesitzer bereits sehr viel, neben der nicht berechtigten Hundesteuer. Von Hunden profitiert die Volkswirtschaft - Hundebesitzer kaufen regelmäßig Futtermittel, was der Futtermittelindustrie zu gute kommt, bezahlen Tierärzte, kaufen Zubehör - wie Spielzeug, Leine, Halsband, Körbchen (im übrigen alles besteuert durch Mehrwehrtsteuer).

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wiehl, 11.12.2017 (aktiv bis 10.06.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich stehe hinter der Aussage dieser Petition!

Bin mit meinem Hund ehrenamtlich tätig und bei der Stadt Wiehl gibt es dafür nicht mal eine Steuerermäßigung

Weil es unfähr und viel zu teuer ist.

Weil Hundesteuer ungerecht ist!

Dauernd wird die Hundesteuer erhöht. Ausgebildete Hunde werden als Helfer der Gesellschaft genausowenig berücksichtigt wie die Tatsache, dass sie wertvolle Helfer im Alltag für Erkrankte oder alte oder einsame Menschen sind. Ebensowenig die Tatsache, ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Engelskirchen vor 1 Tag
  • Sylvia Moll Nümbrecht vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Gummersbach vor 2 Tagen
  • Elena Erk Wiehl vor 2 Tagen
  • Silke Dillmann Reichshof-Brüchermühle vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Wiehl vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Bergneustadt vor 2 Tagen
  • Margarete Cendlewski Gummersbach vor 2 Tagen
  • Beate Eckhoff Wiehl vor 2 Tagen
  • Bianca Blümel Wiehl vor 2 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche  

Unterstützer Betroffenheit