• Von: Melanie Rasool mehr
  • An: Bürgermeister Tobias Stockhoff
  • Region: Dorsten mehr
    Kategorie: Steuern mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 51 Unterstützer
    5 in Dorsten
    Sammlung abgeschlossen

Hundesteuer Minimieren,oder sogar ganz Abschaffen...

-

Die Hundesteuer ist in manchen Städten so hoch angesetzt das diese für manch Hundehalter diese zum teil oder gar nicht gezahlt werden kann. Somit wird finde ich in das Persönlichkeitsrecht eingegriffen. Manche Städte sollten sich gedanken darüber machen das die Einwohner sich wohlfühlen... Finde dies eine Willkür des Staates/der Stadt. Den JEDER sollte die möglichkeit haben sich und seiner Familie einen Hund leisten zu können,den ein Hund trägt viel zur Sozialiesirung des Menschen bei....

Begründung:

Wenn Sie der Meinung sind das die Hundesteuer minimiert oder sogar ganz abgeschafft werden sollte,bitte ich Sie diese Petition zu unterzeichen,um uns die HUNDEHALTER zu unterstützen.Den Gemeinsam sind wir Stark.Wir können und dürfen uns nicht alles gefallen lassen

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dorsten, 03.11.2015 (aktiv bis 02.01.2016)


Neuigkeiten

tipfehler Neue Begründung: Wenn Sie der Meinung sind das die Hundesteuer minimiert oder sogar ganz angeschafft abgeschafft werden sollte,bitte ich Sie diese Petition zu unterzeichen,um uns die HUNDEHALTER zu unterstützen.Den Gemeinsam sind wir Stark.Wir ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die Hundescheiße ist wichtig für die Revier-Markierung deshalb mache ich sie von Hunden nie weg. Das ist auch ein Stück Natur und Natürlich. Besser als der Wohlstandsmüll.

PRO: Wenn im Gegenzug der Flüchtlingssoli kommt Klasse Idee.

CONTRA: In mein Persönlichkeitsrecht wird auch eingegriffen, wenn ich in Hundescheiße trete und mich danach nicht mehr wohlfühle. Überall liegt Hundescheiße, aber jeder Hundehalter sagt dazu: "von meinem Hund ist das nicht, ich mache die Hinterlassenschaft immer ...

CONTRA: Ich finde die Hundesteuer gut, da auch die Hundetüten von etwas finanziert werden müssen. Außerdem überlegt man es sich so zweimal ob man wirklich einen Hund kaufen und jahrelang pflegen möchte. Ich wäre eher dafür eine Katzensteuer einzuführen damit ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink