openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Immissionsschutz - Erhöhung des Jahresdurchschnittswertes für Stickstoffdioxid Immissionsschutz - Erhöhung des Jahresdurchschnittswertes für Stickstoffdioxid
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 6 Tage verbleibend
  • 16 Unterstützende
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestags:

Übersetzen

Kurzlink

Immissionsschutz - Erhöhung des Jahresdurchschnittswertes für Stickstoffdioxid

-

Der Bundestag möge beschließen, dass der Jahresdurchschnittsgrenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter im Straßenverkehr auf den für deutsche Arbeitsplätze erlaubten MAK Wert (Maximale Arbeitsplatz-Konzentration) erhöht wird.

Begründung:

Der MAK Wert in Innenräumen liegt in Deutschland über 20 Mal so hoch wie für Stickstoffdioxid auf Straßen und zwar acht Stunden täglich und 40 in der Woche. In einem deutschen Arbeitsplatz ist laut Bundesgesundheitsblatt 950 Mikrogramm pro Kubikmeter Innenraumluft als MAK für Beschäftigte erlaubt. Der Jahresdurchschnittsgrenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter im Straßenverkehr als Grenzwert entbehrt jeglicher fachlichen Grundlage.

25.08.2017 (aktiv bis 29.11.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument