Wir hier in Rodau wünschen uns endlich eine Anbindung an das Internet. Wir haben hier in unserem Dorf keine Möglichkeit wie andere das Internet zu nutzen. Stattdessen sind wir auf die viel zu teuren LTE Tarife mit Volumenbegrenzung angewiesen. Warum steht uns kein normaler DSL-Anschluss zur Verfügung. Verwaltungstechnisch gehören wir zur Gemeinde Rosenbach in der auch das Internet ausgebaut wurde. Aber bei der Amtsvorwahl gehören wir zu Reuth wo noch immer kein Internet vorhanden ist. In der aktuellen Zeit ist diese Situation einfach nicht mehr tragbar. Hausaufgaben mit den Kindern, Banking ein wenig surfen. Dafür reichen die teuren LTE-Tarife nur selten um 30 Tage online zu sein.

Begründung

Wir hoffen das wir genug Befürworter und Unterstützer finden, um zu zeigen, dass auch im ländlichen Raum genug Menschen mit dem Wunsch nach Internet leben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Manuela Seifert aus Rodau
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Weil es einfach die Lebensqualität der Menschen auf dem Land erhöht. Jeder soll sich informieren können. Schulen Städte und Gemeinden veröffentlichen aktuelle Informationen inzwischen im Internet. Nur die die sich für ein Leben auf dem Land entscheiden haben oft keine Chance an diese Informationen zu kommen. Ist das Volumen auf dem Handy oder der LTE-Box aufgebraucht bleibt nichts anderes als bis zum nächsten Monat zu warten.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.