Region: Bremen
Success
Welfare

Ja zu einem *Bürgerhaus* auf der *Borgfelder Warft*!

Petition is directed to
Beirat Borgfeld
47 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched July 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Die Bürgerinitiative Borgfelder Forum und der Bürgerverein Borgfeld sowie ihre Partner fordern, dass auf dem städtischen Grundstück auf der ehemaligen Borgfelder Warft ein Bürgerhaus errichtet wird.

Diese Forderung schließt mit ein, dass auch Parkplätze für die Mitglieder des benachbarten Sportvereins TSV Borgfeld zur Verfügung stehen.

Unterstützen Sie diese Forderung mit Ihrer Unterschrift! Ziel ist, dass der Beirat in Borgfeld sich durch einen neuen Beschluss für ein Bürgerhaus auf dem Warftgelände ausspricht und die notwendigen Schritte in die Wege leitet.

Über Ihre Unterschrift hinaus können Sie für die Errichtung eines Bürgerhauses einen wichtigen Beitrag auch dadurch leisten, dass Sie Mitglied im Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Borgfeld werden.

Reason

Seit vielen Jahren setzt sich der Bürgerverein für ein Bürgerhaus in Borgfeld ein. Inzwischen gibt es nach unserer Überzeugung ein städtisches Grundstück, auf dem sich ideal ein Bürgerhaus realisieren lässt, und zwar das Warft-Gelände an der Straßenbahn-Wendeschleife.

Das Bürgerhaus soll als offenes Haus für alle Altersgruppen den Borgfelderinnen und Borgfeldern ein Zentrum für kulturelle und gesellige Veranstaltungen sein, d.h. auch für private Zwecke zur Verfügung stehen. Einen solch zentralen Treffpunkt und Versammlungsort gibt es in anderen bremischen Stadtteilen seit langem, in Borgfeld mit seinen über 9000 Einwohnern noch nicht.

Borgfeld besitzt ein beachtliches Kreativ-Potential. Chorgemeinschaft, Musik- und Theatergruppen ( die kleine bühne borgfeld ), Mal- und Bastelrunden, der Bürgerverein mit dem Kulturforum – für diese Aktivitäten besteht seit Jahren ein akuter Raumbedarf. Zudem suchen Initiativen im Ort dringend Räumlichkeiten für Vorträge, Lesungen, Seminare, Kurse und Arbeitskreise.

Darüber hinaus fehlt es an Platz für das Heimatarchiv, das historische Gedächtnis unseres Stadtteils mit seinen Exponaten und umfangreichen Dokumenten zur Jahrhunderte alten Geschichte Borgfelds. Auch mit diesem Pfund sollte der Stadtteil wuchern, ebenso wie mit seinem Reichtum an unberührter Natur in den Wümme -Wiesen. Sowohl das Heimatarchiv als auch der Stützpunkt einer Naturschutzorganisation können im Bürgerhaus Anlaufstellen für forschendes Lernen für Schülerinnen und Schüler der örtlichen Grundschulen sein.

Die örtlichen Parteien und der Borgfelder Beirat können im Bürgerhaus ihre Versammlungen durchführen. Das Ortsamtund die örtliche Kontaktpolizei erhalten hier Büros, deren Ausstattungen einer modernen Verwaltung gerecht werden. Profitieren wird auch die Grundschule am Saatland, die dringend auf Räume für ihren Musik- und Werkunterricht angewiesen ist.

Das Bürgerhaus kann als Anker und Bindeglied zwischen „Alt-Borgfeld“ und den neuen Wohngebieten dienen. Gerade für unseren Stadtteil ist ein Mehr an Miteinander angesagt. Ein solches Haus verbindet die vielfältigen kulturellen Interessen der Bürger, fördert das Gefühl von Zugehörigkeit und stärkt das bürgerschaftliche Engagement.

Schließlich wird das Bürgerhaus auch dem TSV Borgfeld Vorteile bieten. Der Verein erhält die Möglichkeit, die multifunktional eingerichteten Räume sowie die 40 Parkplätze auf dem Gelände zu nutzen.

Ein solider finanzieller Grundstock ist durch den Bürgerverein Borgfeld und den Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Borgfeld vorhanden. Öffentliche Gelder aus Kommunal-, Landes- und Bundesmitteln können eingeworben werden. Auch Gelder aus EU-Töpfen sowie Spenden, Crowdfunding und ehrenamtliches Engagement werden das Bürgerhaus für Borgfeld realisierbar machen.

Thank you for your support, Carsten Böning from Bremen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer des Borgfelder Forums,

    zum 31.12.2019 haben wir – das Borgfelder Forum - unsere Online -Unterschriftensammlung für ein Bürgerhaus in Bremen-Borgfeld beendet. Insgesamt 380 Unterschriften haben wir auf Listen im Stadtteil und über das Portal openPetition für unser Anliegen sammeln können. Auch wenn wir unser Ziel von 500 Unterschriften nicht erreicht haben: Diese Aktion hat mit dazu beigetragen, dass in der Öffentlichkeit noch mehr auf die Wünsche vieler Borgfelderinnen und Borgfelder aufmerksam gemacht werden konnte. Dies haben Sie mit Ihrer Unterschrift unterstützt, und dafür möchten wir uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken!

    Das Borgfelder Forum sieht sich als Impulsgeber dafür, dass in Borgfeld... further

  • Die Forderung an den Beirat in Borgfeld, sich für den Bau eines Bürgerhauses auf der "Borgfelder Warft" einzusetzen, haben bisher 370 Befürworter mit ihrer Unterschrift unterstützt ( auf Listen und online über openPetition ) / Stand: 21.10.2019

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now