region: Bremen
Welfare

Ja zu einem *Bürgerhaus* auf der *Borgfelder Warft*!

Petition is directed to
Beirat Borgfeld
27 Supporters
5% achieved 500 for collection target
  1. Launched 22/07/2019
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Die Bürgerinitiative Borgfelder Forum und der Bürgerverein Borgfeld sowie ihre Partner fordern, dass auf dem städtischen Grundstück auf der ehemaligen Borgfelder Warft ein Bürgerhaus errichtet wird.

Diese Forderung schließt mit ein, dass auch Parkplätze für die Mitglieder des benachbarten Sportvereins TSV Borgfeld zur Verfügung stehen.

Unterstützen Sie diese Forderung mit Ihrer Unterschrift! Ziel ist, dass der Beirat in Borgfeld sich durch einen neuen Beschluss für ein Bürgerhaus auf dem Warftgelände ausspricht und die notwendigen Schritte in die Wege leitet.

Über Ihre Unterschrift hinaus können Sie für die Errichtung eines Bürgerhauses einen wichtigen Beitrag auch dadurch leisten, dass Sie Mitglied im Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Borgfeld werden.

Reason

Seit vielen Jahren setzt sich der Bürgerverein für ein Bürgerhaus in Borgfeld ein. Inzwischen gibt es nach unserer Überzeugung ein städtisches Grundstück, auf dem sich ideal ein Bürgerhaus realisieren lässt, und zwar das Warft-Gelände an der Straßenbahn-Wendeschleife.

Das Bürgerhaus soll als offenes Haus für alle Altersgruppen den Borgfelderinnen und Borgfeldern ein Zentrum für kulturelle und gesellige Veranstaltungen sein, d.h. auch für private Zwecke zur Verfügung stehen. Einen solch zentralen Treffpunkt und Versammlungsort gibt es in anderen bremischen Stadtteilen seit langem, in Borgfeld mit seinen über 9000 Einwohnern noch nicht.

Borgfeld besitzt ein beachtliches Kreativ-Potential. Chorgemeinschaft, Musik- und Theatergruppen ( die kleine bühne borgfeld ), Mal- und Bastelrunden, der Bürgerverein mit dem Kulturforum – für diese Aktivitäten besteht seit Jahren ein akuter Raumbedarf. Zudem suchen Initiativen im Ort dringend Räumlichkeiten für Vorträge, Lesungen, Seminare, Kurse und Arbeitskreise.

Darüber hinaus fehlt es an Platz für das Heimatarchiv, das historische Gedächtnis unseres Stadtteils mit seinen Exponaten und umfangreichen Dokumenten zur Jahrhunderte alten Geschichte Borgfelds. Auch mit diesem Pfund sollte der Stadtteil wuchern, ebenso wie mit seinem Reichtum an unberührter Natur in den Wümme -Wiesen. Sowohl das Heimatarchiv als auch der Stützpunkt einer Naturschutzorganisation können im Bürgerhaus Anlaufstellen für forschendes Lernen für Schülerinnen und Schüler der örtlichen Grundschulen sein.

Die örtlichen Parteien und der Borgfelder Beirat können im Bürgerhaus ihre Versammlungen durchführen. Das Ortsamtund die örtliche Kontaktpolizei erhalten hier Büros, deren Ausstattungen einer modernen Verwaltung gerecht werden. Profitieren wird auch die Grundschule am Saatland, die dringend auf Räume für ihren Musik- und Werkunterricht angewiesen ist.

Das Bürgerhaus kann als Anker und Bindeglied zwischen „Alt-Borgfeld“ und den neuen Wohngebieten dienen. Gerade für unseren Stadtteil ist ein Mehr an Miteinander angesagt. Ein solches Haus verbindet die vielfältigen kulturellen Interessen der Bürger, fördert das Gefühl von Zugehörigkeit und stärkt das bürgerschaftliche Engagement.

Schließlich wird das Bürgerhaus auch dem TSV Borgfeld Vorteile bieten. Der Verein erhält die Möglichkeit, die multifunktional eingerichteten Räume sowie die 40 Parkplätze auf dem Gelände zu nutzen.

Ein solider finanzieller Grundstock ist durch den Bürgerverein Borgfeld und den Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Borgfeld vorhanden. Öffentliche Gelder aus Kommunal-, Landes- und Bundesmitteln können eingeworben werden. Auch Gelder aus EU-Töpfen sowie Spenden, Crowdfunding und ehrenamtliches Engagement werden das Bürgerhaus für Borgfeld realisierbar machen.

Thank you for your support, Carsten Böning from Bremen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 15 Aug 2019

    Für den Zusammenhalt der verschiedenen Interessengruppen in der Gemeinde als Treffpunkt und Anlaufstelle >>> incl. Polizeidienststelle!!!!

  • on 13 Aug 2019

    Der Bau eines Bürgerhauses an der vorgesehenen Stelle bietet eine einmalige Chance, Kultur und Funktionalität (Ortsamt und Polizeistation) zu verbinden.

  • on 11 Aug 2019

    Es fehlt in Borgfeld.

  • on 09 Aug 2019

    Großer Raummangel für viele Gruppen in Borgfeld

  • on 08 Aug 2019

    Es ist eine Bereicherung für alle borgfelder Bürger.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ja-zu-einem-buergerhaus-auf-der-borgfelder-warft/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now